Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Stellenbezeichnung: Gesucht ab: Wochenstunden: Bewerbungsfrist: Aufgabenfeld: Voraussetzungen: Arbeitsumfeld: Fach- oder Organisationsbereich: Einrichtung: Ansprechperson: E-Mail: Telefon: Erstellt am:
01.10.2018 6 31.08.2018 Betreuung von Übungsgruppen in der Veranstaltung "Programmieren in C" Vertiefte Programmierkenntnisse und Interesse an der Arbeit mit Studierenden Informatik AG Softech Dr. Annette Bieniusa bieniusa@cs.uni-kl.de 0631 205-3958 20.08.2018
01.10.2018 4-6 (verhandelbar) 02.09.2018 Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen des TU-Nachwuchsrings;
Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit und bei administrativen Aufgaben
(Webseite: https://nachwuchsring.uni-kl.de/startseite/)
Gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office;
Selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten;
Organisationsgeschick und Flexibilität;
Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse
TU Kaiserslautern TU-Nachwuchsring Dr. Inga Nissen inga.nissen@verw.uni-kl.de 0631-205 5223 14.08.2018
01.10.2018 4-5 26.08.2018 Unterstützung bei laufenden Forschungsprojekten (Durchführung von Recherchen, Aufbereitung von Forschungsergebnissen)
Unterstützung bei der Erstellung von Vortragsunterlagen für Lehrveranstaltungen
Mitwirkung bei der operativen Lehrstuhlarbeit
Gute bis sehr gute Studienleistungen
Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office
Selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten
Organisationsgeschick, Kreativität und Flexibilität
Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Wirtschaftswissenschaften LS SIK Florian Ritter florian.ritter@wiwi.uni-kl.de 0631 - 205 5013 13.08.2018
ab sofort bis 8h 31.08.2018 Unterstützung im Bereich Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung • Sehr gute Kenntnisse in MS Office
• Freundliches und sicheres Auftreten
• Sorgfältige und zielgerichtete Arbeitsweise
• Verhandlungssicheres Deutsch (Englisch wünschenswert)
• Motivation und Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab
• Vorkenntnisse im Bereich BWL wünschenswert
• ein gutes Arbeitsklima
• praxisbezogenes Arbeiten
• die übliche Vergütung
externes Institut IVW GmbH Christa Hellwig christa.hellwig@ivw.uni-kl.de 0631/2017-114 06.08.2018
15.08.2018 6-8 H/Woche 31.07.2018 Recherche und Extraktion von Jahresabschlusskennzahlen aus einer Datenbank (Dafne) und den Veröffentlichungen der Unternehmen.
Auswertung der Daten und Interpretation der Ergebnisse
- Gute Studienergebnisse insbesondere in der Finanzwirtschaft )
- Hohes Interesse im Bereich Bilanzierung und Finanzwirtschaft
- Freude an der analytischen Sammlung und Auswertung von Datenerhebungen
- Längerfristige Perspektive der Zusammenarbeit erwünscht
- Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, insbes. MS-Excel, Statistiksoftware)
- Flexibilität und Freude am Forschen
Wirtschaftswissenschaften LFF Dr. Jochen Schneider jochen.schneider@wiwi.uni-kl.de 0631 205 4105 09.07.2018
15.08.2018 6-10 31.07.2018 HiWi job - writing If you enjoy reading research papers and writing reports about them, this job may appeal to you. We are looking for help in writing up scientific work based on data collected in the lab and designing new potential experiments.

The particular tasks entail:

-to help look for related research on assigned keywords,

- provide suggestions for improving the writing of non-native English speakers working in the lab,

- find and summarize state-of-art for assigned topics when a new project is being discussed in the lab.

- willingness to explore various researches and come up with new ideas to design new experiments.
If interested, please send an email to Prof.Dr.Ghose (ghose@sowi.uni-kl.de) with your CV and a short description (approximately 300 words) of your relevant skillsets when it comes to working as a helper in a Psychology lab. You may elaborate on any experiences in research design, programming for experiments, stimuli design, data analysis, and/or help in writing up experiments as journal articles. For the students who have taken psychology courses, please add the grade that you got for your essay assignments in this class. Based on the description, we will be shortlisting candidates for interview in early August.
https://www.sowi.uni-kl.de/psychology-of-perception/jobs/hiwi-position/ Sozialwissenschaften Psychology Prof.Dr.Tandra Ghose ghose@sowi.uni-kl.de 06.07.2018
sofort 6 15. Juli 2018 Zu Ihren Aufgaben gehört die Aufbereitung von Datensätzen in einem Forschungsprojekt zur Analyse von Blickbewegungen (Eye-Tracking) sowie Unterstützung bei der Datenaufnahme.
Dies beinhaltet:
- Papier-Fragebögen digitalisieren und auswerten
- Größere Eye-Tracking Datensätze strukturieren und zur Analyse vorbereiten
- Visualisierung von Ergebnissen
- Bei der Durchführung von Experimenten anwesend sein und Probanden durch das Experiment führen
- Interesse an wissenschaftlicher Forschung und statistischer Datenanalyse
- Interesse an Eye-Tracking als Forschungsmethode
- Sicherer Umgang mit Microsoft Excel
- Bereitschaft, sich in die Statistik-Software R einzuarbeiten
- Programmierfähigkeiten sind von Vorteil
Falls Sie sich entscheiden, bei uns mitzumachen, ...
... können Sie Ihre Arbeitszeit flexibel gestalten,
... werden Sie in eine dynamische und freundliche Gruppe integriert, die eine gute Betreuung bietet,
... unterstützen Sie die Optimierung des Physik-Lehramtsstudiums an der TUK,
... erlangen Sie Kenntnisse im Bereich „Eye-Tracking“ und „statistische Datenanalyse“
Physik Didaktik der Physik Jun.-Prof. Dr. Pascal Klein/ Yvonne Müller (Sekr.) ymueller@physik.uni-kl.de 0631 205 2695 04.07.2018
01.10.2018 4-8 30.07.2018 Überarbeitung und Erstellung von Lernmaterialien

Eigenständige Durchführung von Tutorien

Betreuung von Studierenden beim Bearbeiten von Rechenaufgaben und Fallstudien

Unterstützung der Organisation, Durchführung und Korrektur der Klausur
Sie befinden sich im Bachelor- oder Masterstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften

Sie haben die EBWL und/oder Statistik 1 bereits erfolgreich bestanden

Sie haben Spaß an Lehrtätigkeiten, sind zuverlässig und selbstständig
Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, aktueller Notenauszug, Abiturzeugnis) bis 30.07.2018 an Alexander Küsshauer. (alexander.kuesshauer@wiwi.uni-kl.de)


Weitere Informationen über uns und den Lehrstuhl finden Sie auf unserer Homepage unter https://enpres.wiwi.uni-kl.de/home/
Wirtschaftswissenschaften LS Entrepreneurship Alexander Küsshauer alexander.kuesshauer@wiwi.uni-kl.de 03.07.2018
sofort 4 31. August 2018 Das Aufgabenfeld der Stelle umfasst

• die Beteiligung am DFG-Projekt smartGPS,
• die Mitarbeit bei der Literaturrecherche zu den Themen Industrie 4.0 und Lean Production Systems (LPS/GPS),
• unterstützende Tätigkeiten bei administrativen Aufgaben.
Die vielseitige Einbindung in die aktuelle Projektarbeit erfordert

• Kenntnisse in wissenschaftlichem Arbeiten,
• ein Studium des Maschinenbaus oder des Wirtschaftsingenieurwesens,
• Kenntnisse in den Bereichen Industrie 4.0 und LPS/GPS,
• Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Einsatzbereitschaft,
• sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie
• Flexibilität und Spaß an neuen Aufgaben.
Wir bieten interessierten Studenten/-innen

• abwechslungsreiche Tätigkeiten,
• Einbindung in aktuelle Forschungs-, Verbund- und Industrieprojekte,
• engen Kontakt zur Industrie innerhalb dieser Projekte.

Maschinenbau und Verfahrenstechnik FBK M. Sc. Pascal Langlotz pascal.langlotz@mv.uni-kl.de 0631/205-4225 27.06.2018
1.7.2018 6-10 1.7.2018 • Programmierung einer Simulation von
Materialflüssen in der Produktion
• Nutzung einer Physik-Engine (z.B. Bullet Physics)
• Weiterentwicklung bestehender Simulationsmodelle
• Erstellung einer GUI (Graphical User Interface)
• Programmierkenntnisse unbedingt erforderlich (C, C++, Python),
•Studium des Maschinenbaus, des Wirtschaftsingenieurwesens
oder der Informatik,
• Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten,
• Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
• Flexibilität und Spaß an neuen Aufgaben.
• abwechslungsreiche Tätigkeiten,
• Einbindung in aktuelle Forschungs-, Verbund- und
Industrieprojekte,
• engen Kontakt zur Industrie innerhalb dieser Projekte,
• eigenständiges und flexibles Arbeiten
Maschinenbau und Verfahrenstechnik FBK Moritz Glatt moritz.glatt@mv.uni-kl.de 06312053722 15.06.2018
01.10.2018 4-8 31.07.2018 Das StudierendenServiceCenter sucht studentische Hilfskräfte für die SSC-Hotline einschließlich Telefonzentrale und E-Mail-Bearbeitung. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Aufgeschlossenheit
Freude am Telefonieren
Teamfähigkeit, flexible Einsatzbereitschaft
Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
sichere deutsche Rechtschreibung und Zeichensetzung (Muttersprachenniveau)
sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch
klare und deutliche Aussprache und belastbare Stimme
sehr gute Office-Kenntnisse (Outlook, Word, Excel)

Da eine Beschäftigung mit bis zu 8 Stunden pro Woche über mehrere Semester angedacht ist, sollten die Bewerber/-innen nicht direkt vor dem Studienabschluss stehen.
TU Kaiserslautern SSC Katja Ross Katja.Ross@verw.uni-kl.de 0631 205 5253 15.06.2018
15.08.2018 5 01.07.2018 Studentische Hilfskräfte – 5 h/Woche

Erwünscht sind dabei Studierende aller Fachbereiche auf Bachelor- und Masterniveau.
Das Nachhaltigkeitsbüro ist die Plattform für alle Nachhaltigkeitsbelange der Universität und damit erster Ansprechpartner für ökologische, soziokulturelle und ökonomische Nachhaltigkeit.
Das Büro bearbeitet und unterstützt fachbereichsübergreifend zahlreiche Projekte und erstellt den integrierten Nachhaltigkeitsbericht.
Dadurch ergeben sich folgende mögliche Aufgabenbereiche:
Nachhaltigkeitsbericht: Kommunikation mit zuständigen universitätsinternen Abteilungen, Erstellung des Nachhaltigkeitsberichts der TUK
Projekte: Unterstützung von Studierenden und Mitarbeitenden bei der Durchführung von Projekten im Bereich Nachhaltigkeit
Kommunikation des Nachhaltigkeitsbüros: Homepage, Soziale Medien, Sichtbarkeit am Campus


Wir freuen uns über ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Notenauszug), die Sie bitte bis 01.07.2018 per E-Mail an Benedikt Baumann (bbaumann[at]physik.uni-kl.de) senden. Bitte geben Sie im Motivationsschreiben an, für welchen der oben genannten Aufgabenbereiche Sie sich interessieren.
Weitere Informationen über das Nachhaltigkeitsbüro finden Sie unter:
www.uni-kl.de/nachhaltigkeit/
Die Anforderungen an Sie:
Teamfähigkeit
Zuverlässigkeit, Sorgfältigkeit und Selbstständigkeit in Ihrer Arbeitsweise
Interesse an Nachhaltigkeit an Hochschulen
Kreativität und Offenheit
Sehr gute Kenntnisse in MS Office
Typo3-Kenntnisse vorteilhaft
Was wir Ihnen bieten:
Verantwortungsvolle, eigenständige Tätigkeiten
Erprobung und Erweiterung Ihrer Softskills in einem offenen, freundlichen Arbeitsumfeld
Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
Qualifiziertes Zertifikat zum Abschluss
TU Kaiserslautern Nachhaltigkeitsbüro Benedikt Baumann bbaumann@physik.uni-kl.de +49 631 205 5295 06.06.2018
01.08.2018 5-10 (verhandelbar) 23.06.2018 - Durchführung von Interviews mit Eltern junger Kinder
- Zeitliche Verfügbarkeit an Wochentagen im Zeitraum vom 06. August
bis zum 14. September 2018 in möglichst großem zeitlichen Umfang
- Einmalige, ganztägige Schulung am Samstag, 28. Juli 2018, in Mainz
- Sicheres und freundliches Auftreten
- Erfahrung mit standardisierter Datenerhebung oder Interviews von
Vorteil
- PKW und Führerschein von Vorteil
- Selbstständige Gestaltung des Arbeitstages
- Mitarbeit an einem spannenden Forschungsprojekt im Bereich
frühkindlicher Bildung
- Attraktive Vergütung im Rahmen eines Vertrags über freie Mitarbeit
externes Institut Universität Mainz Dr. Henning Müller ELFE@uni-mainz.de 06131 39 22563 01.06.2018
01.09.2018 5-10 (verhandelbar) 23.06.2018 - Administrative Betreuung von Familien im
Bereich der Bewerbung für einen Kinderbetreuungsplatz
- Kompetenter Umgang mit Behörden sowie administrativen Aufgaben
- Selbstständige Recherche und Engagement
- Zeitliche Verfügbarkeit von September bis Dezember 2018
- Einmalige, ganztägige Schulung am 24. August 2018 in Mainz
- Interesse an der Beratung und Unterstützung von Familien
- Selbstständige Gestaltung des Arbeitstages sowie flexible Einteilung der
Arbeitszeit
- Mitarbeit an einem spannenden Forschungsprojekt im Bereich
frühkindlicher Bildung
- Attraktive Vergütung als wissenschaftliche Hilfskraft oder Werkstudent/in
- Möglichkeit für Verlängerung des Arbeitsvertrags bis ins Frühjahr 2019
externes Institut Universität Mainz Dr. Henning Müller ELFE@uni-mainz.de 06131 39 22563 01.06.2018
Juni 2018 6-8h 30.05.2018 - Projektorgnaisation
- Literaturrecherchen
- Analyse und Auswertung von Texten und Daten
- Vorbereitung und Auswertung von Workshops
- Erstellung von Projektdokumentationen,
Präsentationen
- sehr gute Studienleistungen
- sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Office-Anwendungen
- hohe Affinität zu organisationswissenschaftlichen Fragestellungen
- Interesse an technologischen Zukunftsthemen
- zuverlässiges und eigenverantwortliches Arbeiten
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
externes Institut ITA Christian Bosse christian.bosse@ita-kl.de 0631 - 20583 19 15.05.2018
1.7.2018 3-5 (verhandelbar) bis 30.6.18 - Durchführung von Praxis-Workshops aus dem MINT-Bereich in Schulen
- Erarbeitung neuer Workshops
- Projektpräsentation auf Messen, Info-Tagen, etc.
- Vorstellung des eigenen Studiengangs
- Studium eines naturwissenschaftlichen oder technischen Studiengangs, gerne auch auf Lehramt
- mind. 2. Semester
- Zuverlässgkeit und Engagement
Das Ada-Lovelace-Projekt ist ein rheinland-pfälzisches Kompetenzzentrum für Frauen in MINT mit der Zeilsetzung mehr junge Frauen für den MINT-Bereich zu gewinnen.
Wir sind ein Netzwerk aus Naturwissenschaftlerinnen und Technikerinnen.
Geboten wird ein Hiwi-Job als Mentorin mit flexibler Zeiteinteilung. Zudem können berufsrelevante Soft Skills durch Teilnahme an Seminaren ausgebaut werden. Eine Zertifizierung als Roberta-Coach ist ebenfalls möglich.
TU Kaiserslautern Ada-Lovelace-Projekt Dipl.Ing. Susanne Eisel susanne.eisel@ru.uni-kl.de 0631-205 2588 07.05.2018
15. Juni 2018 7 14. Mai 2018 Sie werden abwechselnde Aufgaben durchführen, um das Programm Englisch als Fremdsprache zu unterstützen. Aufgaben sind z.B.
- Betreuung der Kursinformation im KIS und
OLAT – Aktualisierungen
- Betreuung der Einstufungstests und des
dazugehörenden Schriftverkehrs mit
Studierenden (auf Deutsch und Englisch)
- Überprüfung der Kursanmeldungen, ob die
Voraussetzungen erfüllt sind
- Unterstützung bei den persönlichen
Anmeldungen für die Englischkurse
- Organisation und Auswertung von
Kursevaluationen zu den Kursen/Dozentinnen
- Beaufsichtigung von DAAD Tests
- Erstellung und Verteilung von Postern auf
dem Campus zum Englisch Programm
- Allgemeine Büroarbeit
Voraussetzungen:
- Deutsch als Muttersprache
- Englischkenntnisse - mindestens B2 Niveau
- Hohes Maß an Engagement
- Bereitschaft an unterschiedlichen
Arbeitszeiten zu arbeiten, aber besonders
Vormittags
- Gute Kenntnisse in Word und Excel
- Spaß daran mit Leuten zu kommunizieren
(via E-Mail und persönlich)
- Motivation und Interesse sich in
verschiedene Computer Programm
einzuarbeiten , z.B. für
Online-Einstufungstests und Kursevaluationen
(EvaSys)
- Sie arbeiten zusammen mit der Leiterin des Programms „ Englisch als Fremdsprache“ und auch mit dem VKB e.V. Team. Der größte Teil von dieser abwechselnden Tätigkeit findet im Büro statt, aber auch als Homeoffice. Die Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch sowohl schriftlich als auch mündlich. Sie können es erwarten praktische Erfahrung mit Qualitätssicherung und „English in the Workplace“ zu sammeln.

- Bewerbungen mit Begleitschreiben und Lebenslauf bitte an Susan Eggert (s.unten) per E-Mail schicken.
Sozialwissenschaften EFL Program/VKB Frau Susan Eggert susan.eggert@sowi.uni-kl.de 0631-205 4974 07.05.2018
Sofort 4 15. Mai 2018 Zu Ihren Aufgaben gehört die Erstellung und Auswertung von Fragebögen zur Evaluation eines Lehrprojekts im Bereich „Digital-gestütztes Lehren und Lernen im Physikunterricht“

Dies beinhaltet:

- Recherche zu Aufbau und Struktur bestehender Fragebögen
- Erstellung der Fragebögen mit der Evaluations- und Umfragesoftware EvaSys
- Digitalisierung der Fragebögen
- Auswertung der Fragebögen

Zu den Voraussetzungen für diese Tätigkeit zählen:

- das Interesse am Erstellen und Auswerten von Fragebögen,
- das Interesse an digital-gestützten Lehr- und Lernprozessen,
- Bereitschaft, eigenständig zu bestehenden Fragebögen zu recherchieren,
- Bereitschaft, sich in die Software EvaSys einzuarbeiten,

Falls Sie sich entscheiden, bei uns mitzumachen, ...

... werden Sie in eine dynamische und freundliche Gruppe integriert,
... können Sie Ihre Arbeitszeit flexibel gestalten,
... unterstützen Sie die Optimierung des Physik-Lehramtsstudiums an der TUK,
... erlangen Sie Kenntnisse im Bereich „Fragebogenerstellung“ und „statistische Datenanalyse“

Physik Didaktik der Physik Yvonne Müller ymueller@physik.uni-kl.de 0631 205 2695 02.05.2018
25.04.2018 6 22.05.2018 Unterstützung bei der Projektorganisation und -dokumentation
Recherchetätigkeiten, Auswertung und Dokumentation
Unterstützung von administrativen Aufgaben

hohes Maß an Engagement,Eigeninitiative, der Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Flexibilität und Spaß an neuen Aufgaben
eigenständiges und lösungsorientiertes Arbeiten
Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office

abwechslungsreiche Tätigkeiten
Einbindung in aktuelle Forschungs-, Verbund- und Industrieprojekte
Einblick in das wissenschaftliche Arbeiten und in Fragestellungen der Forschung und Entwicklung

Maschinenbau und Verfahrenstechnik FBK Dipl.Kffr.techn. Nicole Krenkel nicole.krenkel@mv.uni-kl.de 0631-2053323 25.04.2018
sofort 6 18.06.2018 • Literaturrecherche zur Unterstützung der wissenschaftlichen Arbeit und Zusammen-stellung der Ergebnisse
• Unterstützung bei der Durchführung von Werkstoffprüfungen
• Selbstständige Vor- und Nachbereitung von Werkstoffprüfungen
• Unterstützung bei der numerischen Berechnung (Finite Elemente)
• Selbstständige Arbeitsweise
• Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse
• Erfahrung in der Durchführung von statischen Prüfungen
• Grundlegende Programmierkenntnisse (vorzugsweise Python)
externes Institut IVW Dipl.-Ing. Yves Becker yves.becker@ivw.uni-kl.de 0631 2017 330 16.04.2018
ab sofort 3-5h 15.05.2018 •Pflege unseres vorhandenen Webauftritts
• Aktualisierung bzw. Umstellung unseres Webauftritts auf ein aktuelles System
• Dokumentation der Arbeiten
• Programmierarbeiten
• Gute Kenntnisse in der Administration und Pflege von WEB-Systemen (derzeit sind z.B. Doku-Wiki, Contao, MySQL im Einsatz)
• Gute Kenntnisse in MS Word, Excel und Powerpoint
• Gute Deutsch- und (fachbezogene) Englischkenntnisse
• Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, zum Einbringen von eigenen Ideen sowie zum Einarbeiten in neue Technologien
externes Institut IFOS Dr. Michael Wahl wahl@ifos.uni-kl.de 0631-20573 3333 27.03.2018
sofort 3 15.04.2018 Im Dekanat für Informatik wird ab sofort eine studentische Hilfskraft gesucht. Diese Stelle dient zur Unterstützung des BGVA3 (DGUV Vorschrift 3) Messteams. Bei dieser Messung werden alle ortsveränderlichen elektronischen Geräte überprüft, katalogisiert und mit Prüfaufklebern versehen. Ihre Aufgabe ist es, das Prüfteam bei seiner Arbeit zu unterstützen, z.B. An- und Abschließen elektronischer Geräte (PCs, Monitore, Labornetzteile etc.), Plaketten anbringen, usw. -Teamfähigkeit
-Deutschkenntnisse
-Eigeninitiative sowie selbstständige, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
Informatik Dekanat Ralf Grünwald gruenwald@cs.uni-kl.de 22.03.2018
sofort 5-10 31.03.2018 entweder
Unterstützung im Labor 60 bei unterschiedlichen Aufgaben wie:
UHPC-Mischen; Betonieren; Versuchsaufbauen; Bearbeitung der Versuchsergebnisse..usw
oder
Unterstützung in der Literaturrecherche, FEM-Modelaufbau, Datenbearbeitung und Programmierung
Studierende ab 3 Semester; interesse an der Wissenschaftlichen Arbeit; gute Kenntnisse in Office Programme (Excel, Word); Kenntnisse in einer Programmiersprache oder FEM-Programme (Abaqus oder Ansys)wäre zum Vorteil aber ist nicht obligatorisch.
Bauingenieurwesen Massivbau M.Sc. Kasem Maryamh kasem.maryamh@bauing.uni-kl.de 0631 205 3109 28.02.2018
13.06.2018 bis 17.06.2018 ca. 8 Stunden/Tag 15.04.2018 Als Explore Science Hilfskraft unterstützen Sie uns beim Auf- und Abbau, bei der Betreuung der Mitmachangebote, bei der Durchführung der Schülerwettbewerbe und bei der Betreuung der interaktiven Ausstellungen. Sie geben den Besucherinnen und Besuchern Hilfestellungen bei den Mitmachexperimenten und stehen für Fragen zur Verfügung.
Öffnungszeiten der Explore Science: Mi-Fr 9 bis 17 Uhr Sa/So 11 - 18Uhr
• Spaß an der Wissensvermittlung
• Interesse an naturwissenschaftlichen Themen
• Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
• Einsatz an allen Veranstaltungstagen
• Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache
Wir bieten:
• Entgelt von 9,50 € pro Stunde
• Interessantes Betätigungsfeld im Rahmen eines Science-Events
• Teilnahmebestätigung
• Schulung vor Veranstaltungsbeginn
• Arbeitsort Luisenpark Mannheim
externes Institut KTS Jutta Ksionsek kontakt@explore-science.info 06221- 533106 21.02.2018
01.04.2018 5 11.03.2018 Sie führen eigenständig Tutoren für die Lehrveranstaltung „Steuern und Wirtschaftsprüfung“ im Bachelorstudium durch. Zu den Aufgaben gehört es, gemeinsam entwickelte Aufgaben in Kleingruppen mit den Studierenden zu besprechen und als Ansprechpartner bei Rückfragen der Studierenden zu der Lehrveranstaltung zur Verfügung zu stehen. Masterstudium

Idealerweise erste Erfahrungen als Tutor am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Interesse an dem Fachgebiet Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Kenntnisse in angrenzenden Fachgebieten, Finanzdienstleistungen und Finanzmanagement oder externes Rechnungswesen oder Unternehmensrechnung und Controlling

Die Lehrveranstaltung „Steuern und Wirtschaftsprüfung“ wird im SS 2018 erstmalig angeboten. Es wird erwartet, dass die Lehrveranstaltung ebenfalls besucht oder der Stoff entsprechend nachgearbeitet wird.
Sie erwartet ein freundliches Team in einem flexiblen Arbeitsumfeld. Die Stelle ist für einen Zeitraum von einem Semester zu besetzen. Die Zeiten der Tutoren können flexibel gestaltet werden. Es sollen zwei bis drei Tutoren abgehalten werden. Bewerbungen können elektronisch per E-Mail mit den üblichen Unterlagen (u.a. Lebenslauf, Übersicht der Studienleistungen) übermittelt werden. Wirtschaftswissenschaften LSt. Steuern u. WP Prof. Dr. Frank Hechtner hechtner@wiwi.uni-kl.de 20.02.2018
01.04.2018 5 11.03.2018 Sie unterstützen den Lehrstuhlinhaber bei dem Aufbau des Lehrstuhls in den Bereichen Organisation, Verwaltung und Administration. Darüber hinaus leisten Sie Unterstützung bei aktuellen Forschungsprojekten am Lehrstuhl. Fortgeschrittenes Bachelor- oder Masterstudium

Idealerweise erste Erfahrungen als studentische Hilfskraft am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Interesse an dem Fachgebiet Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Kenntnisse in angrenzenden Fachgebieten, Finanzdienstleistungen und Finanzmanagement oder externes Rechnungswesen oder Unternehmensrechnung und Controlling
Sie erwartet ein freundliches Team in einem flexiblen Arbeitsumfeld. Die Stelle ist für einen Zeitraum von einem Semester vorgesehen, kann aber nach Bedarf verlängert werden. Bewerbungen können elektronisch mit den üblichen Unterlagen (u.a. Lebenslauf, Übersicht der Studienleistungen) übermittelt werden. Wirtschaftswissenschaften LSt. Steuern u. WP Prof. Dr. Frank Hechtner hechtner@wiwi.uni-kl.de 20.02.2018
März/April 2018 ca. 8h 28.02.2018 -Erstellen von Pass- und Portraitbildern der Mitarbeiter
- Eventfotografie / Gruppenaufnahmen
- Industriefotografie: Aufnahmen von Maschinen und Proben
- Bildbearbeitung in Adobe Photoshop
- Kenntnisse in InDesign/Illustrator sind von Vorteil
Liebe zur Fotografie und Erfahrungen im Fotografieren (Hobbyfotograf/-in)
- gute bis sehr gute Kenntnisse in der Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop
- gute Kenntnisse in Adobe InDesign/Illustrator sind von Vorteil
- Zuverlässigkeit
externes Institut IVW Silvia Hochstätter silvia.hochstaetter@ivw.uni-kl.de 0631 2017 -226 22.01.2018
sofort ca. 6 -> Stellenbeschreibung: http://www.uni-kl.de/fileadmin/isgs/pdf/02_about_ISGS/Graphic_Design.pdf 30.04.2018 TU Kaiserslautern Internationales Kim Yvonne Köhler koehler@isgs.uni-kl.de +496312055024 18.01.2018