Forschungsverbund ERMA

Oktober 2012: Aachener Kolloquium 2012

Das Aachener Kolloquium hat sich zum größten europäischen Kongress im Bereich Fahrzeug- und Motorentechnik entwickelt. Aktuelle Themen aus Forschung und Entwicklung der Bereiche Fahrzeug- und Motorentechnik wurden intensiv behandelt und diskutiert. Um den Inhalt der technischen Vorträge auch fahr- und erlebbar werden zu lassen, stehen zahlreiche vortragsrelevante Versuchsfahrzeuge, Aggregate und Prototypen auf der Teststrecke des ika bereit.

Im Rahmen der Tagung werden erste Teilergebnisse aus dem Projekt ERMA im Vortrag "Zukünftige Mobilbagger – Effizienzsteigerung durch Elektrifizierung" von Sebastian Pick vorgestellt.

Zum Seitenanfang