Forschungsverbund ERMA

Juli 2013: ERMA in der ATZ offhighway

Effizienzpotenziale durch Elektrifizierung bei mobilen Arbeitsmaschinen

Die Elektrifizierung bietet bei mobilen Arbeitsmaschinen große Potenziale, sowohl den Energieverbrauch als auch die CO2- und Schadstoffemissionen während des Betriebs deutlich zu reduzieren. Im Zuge einer ganzheitlichen Betrachtung müssen der Energieaufwand zur Bereitstellung des Kraftstoffes beziehungsweise der elektrischen Energie und die hierbei entstehenden CO2-Emissionen mit berücksichtigt werden. An der Technischen Universität Kaiserslautern wurden daher anhand des Anwendungsbeispiels Mobilbagger neue Konzepte analysiert und bewertet, um zukünftig mit weniger Energie- und Ressourceneinsatz über die Lebenszeit einer mobilen Arbeitsmaschine auszukommen.

Hierzu ausführlich

  • Pick, S.; Müller, S.; Bach, P.; Zenner, T.: Effizienzpotenziale durch Elektrifizierung bei mobilen Arbeitsmaschinen, in: ATZ offhighway, Sonderausgabe ATZ Juli 2013, Heft 02/2013, S. 66-77. - ISSN 1862-1791.
Zum Seitenanfang