Forschungsverbund ERMA

Juni 2013: ERMA in den CVC News

ERMA – analysiert, optimiert und validiert … für mobile Arbeitsmaschinen von morgen

Das Ziel des Verbundprojektes, gefördert durch die  Stiftung Rheinland-Pfalz für Innovation, ist die Entwicklung energieeffizienter Konzepte und Technologien für mobile Arbeitsmaschinen am Beispiel eines Mobilbaggers. Dabei stehen die Bereiche Antrieb, Energiemanagement, Reibung und Life Cycle Management im Vordergrund. Derzeit befindet sich das Projekt in der heißen Phase: Die Methoden zur Verlustabschätzung sind entwickelt, die Versuchsreihen am Mess-Bagger sind abgeschlossen und erste Ergebnisse aus den Analysen stehen fest. In diesem Artikel möchten wir ein Beispiel für die gewonnenen Erkenntnisse und die Zusammenarbeit innerhalb des Forscherteams vorstellen.

Hierzu ausführlich

  • Mohr, M.: ERMA – analysiert, optimiert und validiert … für mobile Arbeitsmaschinen von morgen, in: Commercial Vehicle Cluster - Nutzfahrzeug GmbH (Hrsg.): "CVC News", HeftNr.1/2013, Kaiserslautern, 2013, S. 13-15. [pdf]
Zum Seitenanfang