Forschungsverbund ERMA

Zielsetzung

Das Thema des Forschungsprojekts ist die Erforschung und Entwicklung energieeffizienter Konzepte und Technologien für mobile Arbeitsmaschinen. Dabei stehen die Bereiche Antrieb, Energiemanagement, Reibung und Life Cycle Management im Vordergrund.

Die Hauptziele sind:

  • Optimierung der herkömmlichen mechanisch-hydraulischen Komponenten und Systeme
  • Entwicklung neuer, effizienter mechatronischer Komponenten und Systeme
  • Ökoeffizienzanalyse alternativer Lösungen auf der Grundlage der Gesamtprozesskette

Wichtige Teilziele sind:

  • Konzepterstellung zur Energierückführung und -speicherung
  • Entwicklung von Konzepten zur Elektrifizierung
  • Entwurf energieeffizienter Betriebsstrategien
  • Reduzierung der Reibungsverluste
  • Ableitung von Bewertungsmethoden für die Prozesse Energiebereitstellung, Produktherstellung und Betrieb
  • Bewertung der Konzepte zur Reduzierung des Energie- und Ressourcenbe-darfs im gesamten Produktlebenszyklus auf der Grundlage eines Softwareprototyps

Interner Arbeitsbereich

Teamplace ERMA
im Forschungsverbund an der TU Kaiserslautern. [Link]


Teamplace ERMA
im Verbund mit dem assoziierten Projektpartner Volvo. [Link]

Zum Seitenanfang