Forschungsverbund ERMA

Abstract

Digital Engineering Magazin

Green Development mit PLM Konzept: Nachhaltig mit geringem Aufwand

Für den Erfolg einer Unternehmung wird es immer wichtiger, Produkte zu entwickeln, die dem Nachhaltigkeitsparadigma entsprechen und diese mit möglichst geringem Aufwand zu analysieren, zu optimieren und zu kommunizieren. Als Defizit kann heute zum einen die fehlende Integration bestehender Lösungsansätze in die betriebliche IT‐Systemlandschaft
angesehen werden, zum anderen mangelt es an einer hinreichenden Berücksichtigung relevanter Prozesse des Produktlebenszyklus. In diesem Beitrag sollen ausgehend von dem aktuellen Handlungsbedarf zukünftige Potenziale einer nachhaltigen Produktentwicklung aufgezeigt werden. Es fehlt bisher eine konsequente Umsetzung nach dem in den Ingenieurwissenschaften etablierten Product Lifecycle Management Konzept.

Eigner, M.; Schäfer, P.: "Green Development mit PLM Konzept: Nachhaltig mit geringem Aufwand", in: "Digital Engineering Magazin", Jhrg. 15, HeftNr. 4, WIN-Verlag, Vaterstetten, 2012, S. 56-58. - ISSN: 1618-002X.

Zum Seitenanfang