eTeaching Service Center (eTSC)

Lehr-/Lernumgebung

OpenOLAT

OpenOLAT ist die zentrale Lehr- und Lernumgebung an der TU Kaiserslautern, die neben den Funktionalitäten zur Inhaltserstellung und -distribution eine Fülle von Kommunikations-, Organisations-, Test- und Zusammenarbeitstools für asychrone und synchrone Lehrszenarien beinhaltet.

Panopto (TUK-Instanz)

Die Instanz des Videoservers Panopto für die TUK finden Sie unter: https://vcm.uni-kl.de (bitte "RLP-Login" auswählen). Damit Personen in der Benutzerverwaltung erscheinen, müssen sie sich mindestens einmal angemeldet haben. (Beachten Sie bitte, dass der VCRP in seinem Funktionalitätsüberblick zu Panopto eine andere Instanz nennt.)


Was ist zu beachten?

Fachbereiche (FB) bzw. Einrichtungen der TUK können dem eTeaching Service Center (eteaching(at)disc.uni-kl.de) eine Person benennen, die für sie in Panopto für die weitere Rechteverteilung innerhalb des FB (Fachgebiete, Arbeitsgruppen, etc.) zuständig ist (Admin). Diese Administrierenden können wiederum für ihren FB weitere Unterordner anlegen und dazu Rechte vergeben (s. Anleitung). So können FB bzw. Einrichtungen der TUK ihre Inhalte eigenständig verwalten.

Um in der aktuellen Situation die Ressourcen zu schonen, wird darum gebeten, bei der Videoerstellung mit möglichst niedrigen Einstellungen zu arbeiten. Beispielsweise erreicht man mit folgenden Einstellungen bereits eine gute Qualität:

  • Container: MP4
  • Codec: H264
  • Auflösung: 720p
  • Framerate: 30/s
  • Bitrate: 2 Mb/s
  • Codec Audio: AAC oder MP3
  • Bitrate Audio: 128 kb/s

Wie kann Panopto eingesetzt werden?

Wie Lehrende Panopto einsetzen können, erklärt dieses Video. Einzelanleitungen zu Panopto werden Ihnen hier bereit gestellt.

Wie Studierende Panopto nutzen können, wird ab Minute 3:02 im Video beschrieben.

Kontakt

Zum Seitenanfang