eTeaching Service Center (eTSC)

Vom Präsenz- zum Online-Format

In dieser Rubrik erfahren Sie, wie Sie Ihre Präsenzlehrveranstaltung online abbilden können.

Präsenzlehrveranstaltungen bestehen meist aus mehreren Komponenten, zum Beispiel

  • Inhaltspräsentation
  • Diskussion/Fragerunde/(Ergebnis-)Besprechung
  • Klausur
  • Einzel-/Haus-/Gruppenarbeit

Wir haben Ihnen die wichtigsten Lehrveranstaltungsformate aus der Präsenzlehre und die häufigsten dazugehörigen Veranstaltungskomponenten und Studien-/Prüfungsleistungen in der folgenden Tabelle aufgelistet.

Für alle Veranstaltungskomponenten haben wir im unteren Bereich der Webseite Online-Alternativen aufgeführt. So können Sie sich Ihre Online-Lehrveranstaltung „nach dem Baukastenprinzip“ zusammenstellen.

Veranstaltungsformate und dazugehörige Komponenten

VorlesungHörsaalübungTutorium/ Übung/ Seminar mit ca. 25 TNSprechstunde/ Betreuung Haus-/ AbschlussArbeit
Veranstaltungskomponenten
InhaltspräsentationX(X)(X)
Diskussion/ Fragerunde/ (Ergebnis-) Besprechung im Plenum(X)(X)
Diskussion/ Fragerunde/ (Ergebnis-) Besprechung in Gruppen mit bis zu 25 TN(X)(X)
Diskussion/ Fragerunde/ (Ergebnis-) Besprechung bilateral(X)
Individuelle Studienleistung (mdl. oder schriftl., z. B. Referat oder schriftliche Ausarbeitung) (X)(X)(X)(X)
Gruppenarbeit
(mdl. oder schriftl., z. B. Gruppenreferat oder schriftliche Ausarbeitung)

(X)(X)(X)(X)
Prüfungsleistungen
Klausur(X)
Mündliche Prüfung(X)
Abschlussarbeit/ Hausarbeit  (Abgabe)(X)

 

X = Veranstaltungskomponente ist typischer Bestandteil des Veranstaltungsformats

(X) = Veranstaltungskomponente ist ggf. Bestandteil des Veranstaltungsformats

 

 

Online-Alternativen zu den Veranstaltungskomponenten

Inhaltspräsentation

  • asynchrone Bereitstellung der Veranstaltungsinhalte über
    • digitale Dokumente (z. B. HTML-Seiten, PDF)
    • Screencasts  (z. B. mit dem Panopto-Recorder vertonte PowerPoint-Folien)
  • in Ausnahmefällen und bei kleinen Gruppen: synchrone Treffen im virtuellen Klassenzimmer/in einer Webkonferenz mit den Studierenden
    • Über OpenOLAT sind folgende virtuelle Klassenzimmer nutzbar:
      • BigBlueButton
      • OpenMeetings
      • Adobe Connect
    • Folgende Webkonferenztools werden vom RHRK bereitgestellt:
      • Skype for Business
      • Jitsi

Zurück zur Tabelle

Diskussion / Ergebnisbesprechung / Fragerunde im Plenum

  • asynchron über das Forum oder den Baustein "Dateidiskussion" in OpenOLAT

Zurück zur Tabelle

Diskussion / Ergebnisbesprechung / Fragerunde in Gruppen bis 25 TN oder bilateral

  • asynchrone über das Forum oder den Baustein "Dateidiskussion" in OpenOLAT
  • synchrone Treffen im virtuellen Klassenzimmer/in einer Webkonferenz mit den Studierenden
    • Über OpenOLAT sind folgende virtuelle Klassenzimmer  nutzbar:
      • BigBlueButton
      • OpenMeetings
      • Adobe Connect
    • Folgende Webkonferenztools werden vom RHRK bereitgestellt:
      • Skype for Business
      • Jitsi

Zurück zur Tabelle

Individuelle Studienleistung

Die individuelle Studienleistung kann mündlich oder schriftlich erfolgen.

  • über digitale Dokumente (z. B. über OnlyOffice im Ordner-Baustein in OpenOLAT)
  • über Forumbeiträge oder Wikieinträge in OpenOLAT
  • über ein Textverarbeitungsprogramm + spätere Abgabe über den Abgabebaustein in OpenOLAT
  • asynchron über selbst aufgezeichnete Screencasts + Bereitstellung in OpenOLAT
  • synchron über ein virtuelles Klassenzimmer/eine Webkonferenz
    (kann bei manchen Tools durch Aufzeichnung des Meetings der Prüferin/dem Prüfer auch asynchron bereitgestellt werden)
  •  Über OpenOLAT sind folgende virtuelle Klassenzimmer nutzbar:
    • BigBlueButton
    • OpenMeetings
    • Adobe Connect
  • Folgende Meetingtools  werden vom RHRK bereitgestellt:
    • Skype for Business
    • Jitsi

Gruppenarbeit

Die Gruppenarbeit kann mündlich oder schriftlich erfolgen.

Die Zusammenarbeit kann über die OpenOLAT-Gruppenumgebung organisiert werden; dort stehen den Studierenden diverse synchrone und asynchrone Tools zur Zusammenarbeit zur Verfügung.

Hier finden Sie eine Anleitung zur Erstellung von Gruppen in OpenOLAT. Studierende können sich auch selbstständig Gruppen erstellen und ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen dazu einladen.

Erstellung der Gruppenleistung

  • über digitale Dokumente (z. B. über OnlyOffice im Ordner-Baustein in OpenOLAT)
  • über Forumbeiträge oder Wikieinträge in OpenOLAT
  • über ein Textverarbeitungsprogramm + spätere Abgabe über den Abgabebaustein in OpenOLAT

Erstellung der Gruppenleistung

  • asynchron über selbst aufgezeichnete Screencasts + Bereitstellung in OpenOLAT
  • synchron über ein virtuelles Klassenzimmer/eine Webkonferenz
    (kann bei manchen Tools durch Aufzeichnung des Meetings der Prüferin/dem Prüfer auch asynchron bereitgestellt werden)
  •  Über OpenOLAT sind folgende virtuelle Klassenzimmer nutzbar:
    • BigBlueButton
    • OpenMeetings
    • Adobe Connect
  • Folgende Meetingtools werden vom RHRK bereitgestellt:
    • Skype for Business
    • Jitsi

Online-Alternativen für Prüfungsleistungen

Schriftliche online Prüfungen

An der TU Kaiserslautern sind alternative Prüfungsformate online durchführbar.

  • Bei einer Open Book Klausur ist der Zeitrahmen sehr stark begrenzt. Als Zeitrahmen empfiehlt sich die Bearbeitungsdauer der zu ersetzenden Klausur (in der Regel 60-120 Minuten).
  • Bei der Open Book Klausur haben die Studierenden die Möglichkeit alle Unterlagen zu nutzen, die Ihnen zu Hause zur Verfügung stehen.
  • Von den Prüfenden wird eine komplexe Aufgabenstellung mit mehreren möglichen individuellen Lösungsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt.
  • Die Studierenden haben dann innerhalb des vorgegebenen Bearbeitungszeitraums Gelegenheit die entsprechende Lösung zu erarbeiten und den Prüfenden zur Verfügung zu stellen.
  • Ein Take Home Exam ist eine Prüfung, die in einem knappen Zeitrahmen, aber zeitlich und örtlich ungebunden durchgeführt wird.
  • Studierende bearbeiten dabei eine oder mehrere komplexe Prüfungsaufgaben.
  • Anders als bei Hausarbeiten ist der für die Beantwortung vorgesehene Zeitrahmen knapp begrenzt. Empfohlen wird eine Bearbeitungsdauer von 6-48 Stunden als Ersatz für eine zweistündige Klausur.

Durchführung von Open Book Klausuren und Take Home Exams über OpenOLAT

Die Open Book Klausur und  das Take Home Exam werden über die die Lernplattform OpenOLAT bereitgestellt und über den Aufgabenbaustein organisiert. So können die  prüfungsrechtlichen Rahmenbedingungen eingehalten werden.

Organisatorischen Umsetzung und Durchführung auf OpenOLAT:
eteaching(at)disc.uni-kl.de

Prüfungsrechtliche Informationen:

Abteilung 4.2 (Abteilung für Prüfungsangelegenheiten).

Zurück zur Tabelle

Mündliche Prüfung (VOV)

Vollständige online Videoprüfungen an der TUK sind möglich.
(VOV = Studierende, Prüfende und ggf. Beisitzende sind online)

Zur Durchführung von Videoprüfungen sind folgende Tools zugelassen:

BigBlueButton

Skype for Business

Jitsi

OpenMeetings

Weitere prüfungsrechtliche Informationen erhalten Dozierende bei der Abteilung 4.2 (Abteilung für Prüfungsangelegenheiten).

Umsetzungsberatung unter: eteaching(at)disc.uni-kl.de

Zurück zur Tabelle

Abschlussarbeit / Hausarbeit (Abgabe)

Aus aktuellem Anlass ist an der TU Kaiserslautern die Einreichung der Arbeiten im PDF-Format per E-Mail an die Abteilung für Prüfungsangelegenheiten gestattet.

Weitere Informationen sind bei der Abteilung für Prüfungsangelegenheiten unter "Informationen zur Abgabe von Arbeiten" zu finden.

Zurück zur Tabelle

Kontakt

Zum Seitenanfang