eTeaching Service Center (eTSC)

Zielvereinbarungsprojekte für Professorinnen und Professoren

Professorinnen und Professoren, die sich für eine E-Learning Maßnahme im Rahmen ihrer Zielvereinbarung entscheiden, erhalten im eTeaching Service Center kompetente Unterstützung und Begleitung in der Umsetzung und Erfüllung.

  1. Nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf und schildern Sie uns Ihre Ideen, sollten Sie bereits Vorstellungen haben.
  2. Wir laden Sie zu einem ersten Beratungsgespräch ein. Die Umsetzungsmöglichkeiten werden in diesem und weiteren Gesprächen besprochen und in einem Konzept festgehalten, das ein didaktisches Szenario für den Einsatz digitaler Bildungsmedien in einer oder in mehreren Lehrveranstaltungen enthält.
  3. Das Konzept dient als Grundlage für die Umsetzung und stellt gleichzeitig ein Instrument zur späteren Überprüfung der Erfüllung der Zielvereinbarung im Bereich E-Learning dar. Wir stehen Ihnen über den gesamten Prozess beratend und in der Umsetzung zur Seite.

Informationen zur Unterstützung Ihrer eigenen Überlegungen

Der Konzeptentwicklung liegt ein Verständnis von E-Learning/E-Teaching in der universitären Lehre zugrunde, das zwei Stufen unterscheidet:

  • Standard jeder Lehre
    Einfache Formen der Anreicherung von Lehrveranstaltungen (Add-on): z. B. Online-Verfügbarmachung von PowerPoint-Präsentationen und Skripten, grundlegende Veranstaltungskommuni­kation und -organisation online.
  • Fortgeschrittene Konzepte und Teil der Zielvereinbarung
    Komplexere Lernarrangements (Enhancement): Simulationen, Animationen, Hypertexte, Vorlesungsaufzeichnungen, Teilvirtualisierung von Veranstaltungen, kollaborative Lehr-/Lernkonzepte

Nach oben

Kontakt

E-Mail: eteaching(at)disc.uni-kl.de

Tel.: +49 (0)631 205-5019

Zum Seitenanfang