Gleichstellung, Vielfalt und Familie

Beratung

Wir stehen Ihnen in Konflikt-Situationen, in Fällen von Diskriminierungen, in Fragen des beruflichen Wiedereingliederungsmanagements (BEM), bei Vereinbarkeits-Problemen und vielem mehr zur Verfügung.

Bitte kontaktieren Sie uns!

In der Beratung können Themen wie  Karriereplanungen angesprochen werden oder die Formulierung eigener Interessen im Fachbereich. Auch Konflikte mit Vorgesetzten bzw. Mitarbeitenden oder in Teams können ein Anlass für eine Beratung sein. Die Beratung bietet die Möglichkeit, sich über eigene Vorstellungen und Ziele klarer zu werden und andere Positionen besser einzuschätzen.

Angebot

  • Ansprechperson für Personen, die von Diskriminierungen betroffen sind (Sexismus, Rassismus u.a.)
  • Beratung im Rahmen der betrieblichen Wiedereingliederung (BEM),
  • zur berufichen Orientierung, insbesondere für Dual Career Couples
  • zur Klärung eigener Interessen und Ziele für Nachwuchswissenschaftlerinnen
  • in Konfliktsituationen

In der Beratung können eigene und andere Verhaltensweisen reflektiert und Lösungen in Problemsituationen herauskristallisiert werden. Termine können individuell mit Dr. Rövekamp (Dipl.-Psych.) abgestimmt werden.


Vereinbarkeit von Beruf/Studium und Familie

Bei Fragen zur Vereinbarkeit von Beruf/Studium und Familie können Sie sich an Frau Leslie Schleese wenden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Dr. Cornelia Rövekamp
Erwin-Schrödinger-Straße
Gebäude 57 , Raum 273
67663 Kaiserslautern

E-Mail: cornelia.roevekamp[at]verw.uni-kl.de


Zum Seitenanfang