Gleichstellung, Vielfalt und Familie

Gruppen-Mentoring

Studentinnen im ersten Semester erhalten zur erfolgreichen Fortsetzung des Studiums persönliche Ansprechpartner*innen, integriert in die regulären Tutorien.

Die Mentorinnen beobachten die Studienanfängerinnen in regulären Lehrveranstaltungen des ersten und zweiten Semesters. Sie kennen die Anforderungen und Lösungen, fungieren als Ansprech- oder Vertrauensperson und greifen bei Fehlern, Überforderung oder Problemen der Lernenden helfend ein. Die fortgeschrittenen Studentinnen vertiefen mit den Teilnehmenden Grundkenntnisse und üben Grundfertigkeiten mit ihnen ein. Sie unterstützen damit die Lehrenden. 

  

Antragstellung

Bei Interesse können Dozent*innen einen Antrag ausfüllen und bis zum 15.02./15.08. an die Projektkoordinatorin Dr. Jessica Stephan (mentoring(at)verw.uni-kl.de) schicken. Diese prüft die Anträge und verteilt die Mittel.

Voraussetzungen sind:

  • reguläre Lehrveranstaltungen des ersten und zweiten Semesters (nur BA)
  • Lehrveranstaltungen, bei denen Studienanfänger*innen von Mentor*innen betreut werden (Seminare, Praktika, Tutorien, keine Vorlesungen)
  • gefördert werden maximal 14 Semesterwochen (= Vorlesungszeit)
  • gefördert werden die reinen Lehrveranstaltungen und keine Sprechstunden, Vor-/Nachbereitung, Korrektur von Klausuren etc. (Vergleich SWS mit Modulhandbuch)
  • Mentorinnen sind fortgeschrittene Studentinnen, aber noch keine Doktorandinnen

Im Rahmen der Förderung erhalten die Mentorinnen einen Vertrag als studentische/wissenschaftliche Hilfskraft über die SFGF (i.d.R. 1-2 Mentorinnen pro Antrag).

Die Mentorinnen müssen eine Weiterbildung der SFGF mit Geschlechteraspekt besuchen, welche immer in der Woche vor Vorlesungsbeginn stattfindet!

    

Weiterbildungen Didaktik und Genderkompetenzen

Die Mentorinnen betreuen die Studierenden des ersten und zweiten Semesters, insbesondere die Studienanfängerinnen. Um sie dazu zu befähigen, erhalten sie eine Didaktik-Fortbildung unter Berücksichtigung von Genderaspekten. Auf diese Weise erlernen die Mentorinnen kommunikative Kompetenzen, um möglichst alle Studienanfänger*innen optimal unterstützen zu können.

 

Eine Erklärung, warum es dieses Angebot nur für Frauen gibt, finden Sie hier.

Kontakt

Dr. Jessica Stephan
Gebäude 57 , Raum 264

Tel.: +49 631 205-4363
E-Mail: mentoring(at)verw.uni-kl.de

Sprechstunde

08:00  - 15:30 Uhr  (Mo+Di)

Zum Seitenanfang