Tagung DasForum 19

DAS EVENT

Das Technologie- und InnovationsFORUM und das Ideenwald CrowdFORUM verschmelzen zu einem neuen innovativen Format:
DasFORUM '19 – Technologie, Innovation, Crowd
.

 

DasFORUM '19 richtet sich an innovative Unternehmen und Kommunen, die sich mit den wissenschaftlichen Einrichtungen und Studierenden der Region austauschen wollen.

DasFORUM '19 liefert Impulse, neue Perspektiven und Kontakte für die richtigen Entscheidungen für die Zukunft.

Lorem ipsum dolor sit amet

22. Oktober 2019

ab 10 Uhr

Fritz-Walter-Stadion

Kaiserslautern

 

 

  • Welche aktuellen Technologien bringen mich weiter?
  • Wie kann ich in Kooperationen mit der Wissenschaft Innovationskraft entwickeln?
  • Wie kann ich die Potenziale der Crowd nutzen?

Welche Inhalte erwarten Sie?

Wann?Format

10:00Ankommen & Willkommens-Kaffee
10:30Startschuss durch die Moderatorin Daniela Bublitz

 

Warm-up
Technologie. Innovation.
Crowd.

Welche Entwicklungen prägen unsere Zukunft?

  • Prof. Dr. Arnd Poetzsch-Heffter, Vizepräsident für Forschung und Technologie der Technischen Universität Kaiserslautern
  • Jutta Metzler, Vizepräsidentin IHK Pfalz und Geschäftsführerin G&M Systemtechnik GmbH
  • Dr. Joe Weingarten, Leiter Abteilung Innovation, Technologie und Digitalisierung, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz
  • Rainer Guth, Landrat des Donnersbergkreises
  • Dr. Michael Gebert, Vorstandsvorsitzender Deutscher Crowdsourcing Verband e.V.
  • Prof. Dr. Karl-Herbert Schäfer, Vizepräsident für Forschung und Transfer der Hochschule Kaiserslautern
11:15

Keynote-Duo

Ohne Crowd nix los - warum wir das Potenzial der Masse nicht ignorieren sollten.

  • Dr. Michael Gebert, Vorstandsvorsitzender Deutscher Crowdsourcing Verband e.V.
  • Dr. Marcus Trapp, Fraunhofer IESE
12:00Leckere Pause - Gutes Essen, gute Gespräche
12:45Parallele Impulsforen - Dialog Wissenschaft-Praxis (je 45 Min.)
Wann?Pfalzraumlottotreff
12:45

Agile Innovation - Produktionsprozesse verstehen, auf Marktveränderungen reagieren.
Vorgestellt werden die Möglichkeiten des Engineering 4.0 Labs und des User Experience Labs.

  • Prof. Dr. Dieter Wallach, Hochschule Kaiserslautern
  • Prof. Dr. Norbert Wehn, Technische Universität Kaiserslautern

Auf Schatzsuche im Feedbackwald – Trolle Vertreiben, Einhörner finden.
Automatisiert Wünsche, Probleme und Meinungen aus frei verfügbaren Quellen wie Online-Bewertungen und Social Media ableiten.

  • Dr. Marcus Trapp, Fraunhofer IESE
  • Eduard Groen, Fraunhofer IESE
13:30

Schöne neue Arbeitswelt

Über Achtsamkeit und Coworking - die Arbeitswelt im Umbruch

  • Axel Jütte, SAP SE, Mindfulness Customer Partner & Mindfulness Trainer
  • Annika Saß, Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz
Best Practice Crowdfunding in Rheinland-Pfalz und Umgebung - Initiatoren berichten
Crowdfunding in Rheinland-Pfalz entwickelt sich rasant – was können Kommunen, Gründer und Kreative von den bisherigen Erfolgen lernen?

 

  • Christian Halbig, Rheinhessen Touristik
  • Michael Voß, Wein-Laster
  • Nadja Graf-Niebling, Ingelheimer Krimi-Wanderung
  • Ausgewählte Erfolgsgeschichten
14:15Networking an Thementischen - Raum für weiteren Austausch
15:00

Keynote-Duo

Orte der Innovation - im regionalen Ökosystem Zukunft gestalten

  • Dr. Klaus Dreßler, Fraunhofer ITWM
  • Tino Kreßner, Startnext Crowdfunding
15:45Parallele Dialogforen - Dialog Wissenschaft-Praxis (je 45 Min.)
Wann?pfalzraumlottotreff
15:45



Finanzierung und Realisierung kommunaler Projekte mit Crowdfunding
Transparenz, Engagement und Mitbestimmung - ein Musterprozess aus Praxis und Wissenschaft

  • Anne Becker & Erik Ackermann, Fraunhofer IMW Leipzig
  • Tino Kreßner, Startnext Crowdfunding
  • Steffen Blaga, IHK Pfalz
  • Carolin Oldenstein, Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz


Serious Games - Gamification im Unternehmen und im Alltag

Mit Technologie und Design können auch ernsthafte Inhalte transportiert werden.

  • Juniorprof. Dr. Marc Herrlich, Technische Universität Kaiserslautern
  • Prof. Dr. Linda Breitlauch, Hochschule Trier
16:30Die eigene Crowd als Ressource nutzen!
Von Innovation bis Finanzierung - wie Unternehmen ihre Mitarbeiter und Kunden als Ressourcen nutzen können, um die Herausforderung der Zukunft anzugehen - mit praktischen Fallbeispielen

 

  • Sven Hohensee, Kapilendo AG
  • Jamal El Mallouki, CrowdDesk GmbH / Bundesverband Crowdfunding
  • Mario Buric, CROWDNINE
  • Michael Klatt, 1. FC Kaiserslautern

Ausprobieren statt Scheitern - Wie man mit Crowdfunding Innovationen und Marktvorteile schafft
Für Gründer, Kreative und Kulturschaffende.

Wir informieren aus der Praxis, wo und wie es funktioniert und diskutieren mit Ihnen, wie Sie es auch schaffen können!

  • Angelika Gerhartz, Wirtschaftsförderung Vulkaneifel
  • Nisha Munzig, MikroCrowd
  • Ayhan Celebi, WUNDERKEY
16:45Start Netzwerktreffen der Science and Innovation Alliance Kaiserslautern e.V.
17:15

Keynote-Duo

Faktor Mensch - Anforderungen an die Technologien von morgen

  • Prof. Dr. Katharina Spraul, Technische Universität Kaiserslautern
  • Prof. Dr. Dieter Wallach, Hochschule Kaiserslautern
17:45

Verleihung des Transferpreises 2019 "Gründer des Jahres"

  • Prof. Dr. Dieter Rombach, Science and Innovation Alliance Kaiserslautern e.V.
18:00Netzwerken der Science and Innovation Alliance Kaiserslautern e.V.
19:00Ausklang mit noch mehr guten Gesprächen

Bitte teilen Sie uns mit, welche Themen Sie am meisten interessieren.
Dann können wir dasFORUM '19 bestmöglich für Sie organisieren.

Zur Themenabfrage

Vielen Dank!

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen zu TECHNOLOGIE & INNOVATION:

Markus Bauer

bauer(at)rti.uni-kl.de

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen zu CROWD:

Bernhard Lorig

lorig(at)gruendungsbuero.info

Als Gastgeber begrüßen Sie

Als Moderatorin begleitet Sie

Freuen Sie sich auf unsere Eventmoderatorin Daniela Bublitz.

Ticketkategorien

Bestellvorgang

1. Ticket auswählen
2. Klicken Sie auf "in den Warenkorb"
3. Klicken Sie auf "Warenkorb anzeigen"
4. Klicken Sie auf "Weiter zur Kasse" oder wählen Sie PayPal

Unsere Unterstützer

Hinweis: Wir dokumentieren DasFORUM 2019 mit Film-, Foto- und Tonaufnahmen für Zwecke der Berichterstattung und des Marketings und verwerten diese im Nachgang in diversen Medien, wie etwa Rundfunk, soziale Medien, Internet/Webseite sowie in Pressemitteilungen, Newslettern, Broschüren, Printprodukten etc. Mit Ihrer Anmeldung und der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der entsprechenden Nutzung und Veröffentlichung der im Rahmen der Veranstaltung erstellten Aufnahmen einverstanden.

DasFORUM '19 wird präsentiert von

In Kooperation mit

Zum Seitenanfang