Interner Bereich

Campustalk

Dr. Karolin Gieseler als Referentin für Nachwuchsförderung

Seit dem 15. September ist Dr. Karolin Gieseler als Referentin für Nachwuchsförderung an der TUK. Sie verstärkt die Geschäftsstelle des TU-Nachwuchsrings und ist für Belange des wissenschaftlichen Nachwuchses im Rahmen der Universität der Großregion (UniGR) zuständig. Zu ihren Aufgaben gehört das Unterstützungsangebot für promovierte Nachwuchswissenschaftler*innen an der TUK, also der Postdocs, Nachwuchsgruppenleitungen, Habilitand*innen, Juniorprofessor*innen und Tenure-Track-Professor*innen der TUK auszubauen. Dazu betreut sie u.a. die Förderlinie Forschungsförderung des TU Nachwuchsrings und organisiert Workshops zur Erlangung überfachlicher und persönlicher Kompetenzen. Daneben unterstützt Sie die Zusammenarbeit und Aktivitäten der UniGR-Partner zur grenzüberschreitenden Nachwuchsförderung des Universitätsverbundes.

Gieseler, die in Bad Dürkheim aufgewachsen ist, hat in Münster, Clermont-Ferrand und Saarbrücken Psychologie studiert. Anschließend hat sie in Saarbrücken in der Sozialpsychologie zum Thema Selbstkontrolle und mentale Anstrengung promoviert. In ihrer Freizeit klettert sie gerne an den Sandsteinfelsen der Region. Sie freut sich auf das neue Aufgabenfeld und die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen.

 

 

Dr. Karolin Gieseler

 

Foto: Thomas Koziel

Zum Seitenanfang