Interner Bereich

Dreherei

In der Dreherei der Zentralen Metallwerkstätten werden überwiegend Einzelteile sowie Serienfertigungen mit höchster Genauigkeit hergestellt. Durch den Einsatz von CNC-Maschinen bieten wir die Möglichkeit komplexe Konturen zu bearbeiten.

Dreh- /Fräsbearbeitungszentren ermöglichen eine 5-Achs-Simultanbearbeitung  der Werkstücke. Damit ist es möglich komplexe Freiformflächen zu realisieren, wie z. B. an Impellern oder Pumpenlaufrädern.

Mit verschiedenen Zusatzeinrichtungen wie elektrische Band- und Druckluft-Schleifer können wir polierte Oberflächen herstellen, wie z. B. Zug- und Dauerschwingproben.

Es können nahezu alle Werkstoffe zerspant werden, z. B. wurden schwerzerspanbare Werkstoffe wie Inconel (sogenannte Superlegierungen), gehärtete Stähle, Faserverbundwerkstoffe oder Aluminium mit Siliciumcarbide-Anteilen bearbeitet.

Kontakt

Zum Seitenanfang