Interner Bereich

Materialbereitstellung

Elektroniklager

Sortiment

Das Elektroniklager stellt ein reichhaltiges Lagersortiment von elektronischen und elektrischen Bauelementen bereit.

Die Bauteile können während der Öffnungszeiten direkt am Schalter mitgenommen werden. Für die Entnahme ist eine gültige Berechtigungskarte (orangene "Scheckkarte") erforderlich.

Das Lagerprogramm umfasst ein Standardsortiment an aktiven und passiven elektronischen Bauelementen, Gehäusen, Leitungen, Werkzeugen und PC-Komponenten mit Zubehör, sowie diverse Sonderartikel die u. U. nur kurze Zeit im Lager erhältlich sind.

Nichtvorrätige Bauteile können kurzfristig und unkompliziert über die Zentrale Elektronik beschafft werden.

Die tagesaktuellen Preise finden sie in unserer Lager und Preisliste.

 

Verkauf Tel.: 0631 205 2776, Sonderbestellungen Tel.: 0631 205 2777

email: elektroniklager(at)uni-kl.de

Leiterplattenfertigung

Aufgaben

In der Leiterplattenfertigung werden die Leiter- und Frontplatten für die Entwicklung und die Werkstätten der Zentralen Elektronik, aber auch für die Arbeitsgruppen und die Beschäftigten der Universität hergestellt.

Das derzeitige Fertigungsprogramm der Leiterplattenfertigung umfasst einseitige und doppelseitige Leiterplatten, in der Regel chemisch-galvanisch durchmetallisiert. Des Weiteren beschäftigt sich die Leiterplattenfertigung mit Sonderbauformen wie Leiterplatten auf Keramiksubstratbasis und Schablonenätzungen für Modell- und Feinwerktechnik, sowie Frontplattenherstellung und -bearbeitung.

 
Auftragsannahme

Herr Rudolf Konn

Gebäude 45, Raum 260

E-Mail: rudolf.konn(at)verw.uni-kl.de

Telefon: 0631 205 3153

 

Weiterführende Informationen für die Auftragsvergabe.

Zum Seitenanfang