Interner Bereich

Fachbereiche, Verwaltung und zentrale Einrichtungen

ACHTUNG

Für die Einhaltung der Richtlinien und Hygienevorgaben ist der Veranstalter verantwortlich. Eine Übersicht der Corona-Regelungen an der TUK finden Sie hier

 

Die Anzeige einer Sonderveranstaltung hat 8 Wochen vor der Veranstaltung zu erfolgen.

 

Was ist eine Sonderveranstaltung?
Zu den Sonderveranstaltungen zählen alle Veranstaltungen außerhalb des regulären Lehrbetriebs.

Was müssen Sie tun?
Spätestens 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn muss die Anzeige einer Sonderveranstaltung ausgefüllt bei VAO vorliegen.

Weitere Informationen finden Sie in der Handlungsanleitung.

Alle Informationen zum Universitätsbetrieb während der Corona-Pandemie und die Handreichung für die Durchführung von Sonderveranstaltung unter Corona-Bedingungen an der TUK finden Sie hier.

Bitte melden Sie Ihre Veranstaltung an der TUK rechtzeitig über die Anzeige einer Sonderveranstaltung spätestens 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn bei VAO an!

 

Bitte beachten Sie den Prozess und die damit verbundenen Fristen für die Anzeige von Sonderveranstaltungen:

Kontakt

Veranstaltungsorganisation (VAO) proCampus
vao(at)procampus.de

Veranstaltungsadministration und Raummanagement (VARM) HA Z
varm(at)verw.uni-kl.de

Veranstaltungssicherheit und -technik (VAST) HA Z
vast(at)verw.uni-kl.de

 

Bestellung von Material und Equipment

...für Besprechungen, Vorstellungsgespräche, Lehrveranstaltungen etc.

Möchten Sie für Besprechungen Material und Equipment bestellen, fordern Sie bitte über vao(at)procampus.de  das "Bestellformular-Zusätzliche Dienstleistungen" an. Dieses muss ausgefüllt spätestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn bei VAO vorliegen. 

Möchten Sie für Lehrveranstaltungen Material und Equipment bestellen, fordern Sie bitte über varm(at)verw.uni-kl.de  das "Bestellformular-Zusätzliche Dienstleistungen" an. Dieses muss ausgefüllt spätestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn bei VARM vorliegen. 

...durch TUK eigene proCampus GmbH

  • Koordination der Veranstaltungs-organisation, inkl. Teilnehmer-management
  • Abstimmung mit TUK-internen Dienstleistern
  • Beauftragung externer Dienstleister
  • Online Verkauf von Tickets



  • Raummanagement und -reservierungen
  • Vertragsmanagement
  • Plakatgenehmigungen



  • Gefährdungsbeurteilung
  • Erstellung von Sicherheitskonzepten
  • Aufsicht von Veranstaltungen nach VStättVO
  • Technische Beratung und Betreuung
  • Verleih von Veranstaltungstechnik
Zum Seitenanfang