Auslandspraktikum

Durch ein Auslandspraktikum können Sie Arbeitserfahrung im Ausland während des Studiums sammeln. Hier finden Sie Informationen zur Praktikumsplatzsuche sowie Fördermöglichkeiten.

  • Einschreibung an der TU Kaiserslautern
  • Praktikumsdauer zwischen 2 und 12 Monaten
  • Das Praktikum findet in einem EU-Mitgliedsstaat, der Türkei, Island, Liechtenstein, oder Norwegen statt.
  • Vollzeitpraktikum mit Bezug auf dem Studium
  • Sie haben eine gültige Unfall-, Haftpflicht- und Krankenversicherung für die Gesamtdauer des Praktikums

Förderung

  • Aktuelle Informationen zur Förderung eines Erasmus-Auslandspraktikum finden Sie bei EU-ServicePoint

Betreuung und Unterstützung

Die TU Kaiserslautern arbeitet mit dem Hochschulkonsortium EU-ServicePoint zusammen. Das Konsortium sitzt an der Johannes Gutenberg Universität Mainz und betreut Auslandspraktikanten von fünf Hochschulen in Rheinland-Pfalz. Sie bieten:

  • Allgemeine Beratung bzgl. Praktika im Ausland 
  • Organisatorische Unterstützung vor, während, und nach dem Aufenthalt 
  • Stipendienverwaltung
  • Unterstützung bei der Anerkennung
  • Tipps bei der Praktikumssuche  

Folgende Organisationen helfen bei der Vermittlung von Praktika im außereuropäischen Ausland und können wertvolle Informationen bereitstellen:

AIESEC/IAESTE

Kopra

Easy Go - Easy Come

Carlo-Schmid-Programm

DAAD RISE

DAAD Go East

Praktikawelten

TravelWorks

MeinPraktikum.de

WanderWorld Travel

 

Förderprogramm

PROMOS

Kontakt

Erasmus Auslandspraktikum

EU-ServicePoint
Gebäude Forum universitatis 2 , Raum 00-202 , EG

E-Mail: eu-servicepoint@international.uni-mainz.de

15:00  - 17:00 Uhr  (Di)
10:00  - 12:00 Uhr  (Do)

Kontakt

Weltweit Auslandspraktikum

Nina Huber
Gottlieb-Daimler-Str.
Gebäude 47 , Raum 626
67663 Kaiserslautern

Tel.: +49 631 205 4370
E-Mail: huber@isgs.uni-kl.de

09:00  - 12:00 Uhr  (Mo-Fr)
14:00  - 16:00 Uhr  (Mo-Do)

Take a look at a model for aninternship agreement

Zum Seitenanfang