Nachhaltigkeit an der TUK

Engagement der TUK in Netzwerken zur BNE

BNE Plattform der TUK

Das Nachhaltigkeitsbüro führt die vielfältigen Angebote der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) an Bildungsangeboten zur Nachhaltigen Entwicklung (BNE) für alle Zielgruppen fachbereichsübergreifend auf dieser Plattform zusammen. Diese Angebote werden koordiniert, gebündelt und unter anderem in das Engagement in unterschiedlichen BNE Netzwerken  eingebracht.

UNESCO Plattform für BNE in Deutschland

Das von der Deutschen UNESCO Kommission (DUK) eingerichtete und vom BMBF geförderte BNE-Portal  hat sich als zentrale deutsche Informationsseite zu BNE etabliert. Hier werden alle Aktivitäten in Deutschland zur Umsetzung der Ziele für BNE gebündelt und koordiniert.

Die TUK wurde mit dem vom DISC  betreuten Fernstudiengang "Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit" zwei Mal als offizielles Projekt ausgezeichnet.

Bildungspartner BNE der Großregion

Bildungspartner BNE in der Großregion ist ein informeller Zusammenschluss von Akteuren der Bildung für Nachhaltige Entwicklung in der Großregion.

Die TUK engagiert sich über das Nachhaltigkeitsbüro in der AG Hochschulen zur Weiterentwicklung des Nachhaltigkeitsengagements von Hochschulen in der Großregion und der BNE Integration in der Hochschullehre. Zusätzlich bringt sie ihr Angebot für außeruniversitäre Zielgruppen  ein.

Netzwerk Umweltbildung Kaiserslautern

Die Mitglieder im Netzwerk Umweltbildung Kaiserslautern  bieten jeweils Umweltbildung und -beratung in der Region Kaiserslautern an. Durch die Vernetzung der Umweltbildungseinrichtungen wollen wir Suchenden eine Orientierungshilfe im Umweltbildungsdschungel, Synergieeffekte und das leichtere Erreichen der jeweiligen Ansprechpartner bieten.

Die TUK engagiert sich über das Nachhaltigkeitsbüro für die nachhaltige Weiterentwicklung des Biosphärenreservats und bringt ihr Angebot für außeruniversitäre Zielgruppen  ein.

 

 

Zum Seitenanfang