Nachhaltigkeit an der TUK

BUND-Forschungspreis für nachhaltige Entwicklung

Ausschreibung: BUND-Forschungspreis für Nachhaltige Entwicklung 2020

Der BUND lobt zum vierten Mal den BUND-Forschungspreis für Forschung zur nachhaltigen Entwicklung aus.


Mit diesem Preis will der BUND wissenschaftliche Arbeiten für nachhaltige Entwicklung anregen, herausragende Leistungen anerkennen und insgesamt zu einer stärkeren Ausrichtung des Wissenschaftssystems an den großen gesellschaftlichen Herausforderungen beitragen. Damit sollen auch wertvolle Grundlagen für praktische Natur- und Umweltschutzaktivitäten des BUND gelegt und gefördert werden.


Der Preis wird in drei Kategorien vergeben:
•    Studentische Abschlussarbeiten (Bachelorarbeit): 500 Euro
•    Studentische Abschlussarbeiten (Masterarbeit): 1.000 Euro
•    Forschungsarbeiten (Dissertation, Forschungsbericht): 2.500 Euro


Besonders erwünscht sind interdisziplinär angelegte Arbeiten, mit denen ein Bezug zu den Aktivitäten des BUND hergestellt werden kann. Berücksichtigung finden alle an einer deutschen Hochschule oder Forschungseinrichtung erstellte Arbeiten in deutscher oder englischer Sprache.


Die Preise werden öffentlichkeitswirksam im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung (voraussichtlich im Juni 2020) verliehen.


Bewerbungsschluss für den BUND-Forschungspreis 2020 ist der 15. Januar 2020.

Weitere Informationen und Bewerbungsportal: www.bund.net/forschungspreis

 

Auskünfte erteilt die BUND-Geschäftsstelle, Kristin Schulz: Tel. +49 30 275 86-428, forschungspreis@bund.net

Weitere Infos

Das offizielle Nachhaltigkeitsbüro der TU Kaiserslautern (TUK) ist eine eigens entwickelte hybride Plattform für alle Nachhaltigkeitsbelange der Universität und damit Ansprechpartner für ökologische, soziokulturelle und ökonomische Nachhaltigkeit an der TUK. In den Handlungsfeldern Lehre, Forschung und Betriebsführung sowie in den Querschnittsbereichen Governance, Nachhaltigkeitsberichterstattung und Transfer werden Aktivitäten koordiniert, unterstützt und initiiert. 
Die angestellten Mitarbeitenden des Büros bearbeiten, beraten und unterstützen fachbereichsübergreifend Top-down-Projekte und erstellen den integrierten Nachhaltigkeitsbericht. Das Büro unterstützt darüber hinaus Bottom-up-Projekte, die von freiwilligen Mitarbeitenden und Studierenden der angegliederten Hochschulgruppe FUTURE Nachhaltigkeit  initiiert werden.

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

Zum Seitenanfang