Nachhaltigkeit an der TUK

Aktuelle Meldungen

Treffen des ZENAPA LSC Pfalz


Das Projekt „LIFE-IP ZENAPA - Zero Emission Nature Protection Areas" ist 2016 mit Unterstützung des EU-Förderprogramms für Umwelt, Naturschutz und Klimapolitik „LIFE“ gestartet. Das Projekt stellt sich der Herausforderung, die Energiewende in Einklang mit den verschiedensten Anforderungen des Klima-, Natur- und Artenschutzes zu bringen.

Das Nachhaltigkeitsbüro der TUK ist Mitglied im Local Steering Committee Pfalz, das durch den Bezirksverband Pfalz als Projektpartner geleitet wird.

 

 

 

 

Liebe Mitglieder des LSC Pfalz,

 

sehr herzlich möchten wir Sie zur ersten Sitzung des „Local Steering Committees“ (LSC) des Bezirkverbandes Pfalz im Rahmen des Projekts ZENAPA im Jahr 2019 einladen. Die Veranstaltung findet

 

 

am Dienstag, den 12.03.2019 von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

im Gebäude 46, Raum 225 der Technischen Universität Kaiserslautern

Gottlieb-Daimler-Straße 46 in 67663 Kaiserslautern statt.

 

 

 

Wir bitten Sie um eine verbindliche Anmeldung bei Frau Müller-Ruff bis spätestens 05.03.2019.

 

 

 

TAGESORDNUNG 1. LOCAL STEERING COMMITTEE -SITZUNG 2019

Gebäude 46, Raum 225, 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr


TOP 1 Begrüßung und Rückblick auf 2018
14.00-14.30
TOP 2 Vorstellung der geplanten Aktionen für 2019/1 und anschließende Diskussion
14.30-15.00
TOP 3 Definition von möglichen Maßnahmen für den Masterplan der Region Pfalz
und das Biosphärenreservat Pfälzerwald
15.00-16.15
TOP 4 Vorschläge für Vorträge und Themen bei kommenden LSC-Sitzungen
16.15-16.25
TOP 5 Kommende Termine
16.25-16.30


In Vorbereitung zu dem Termin bitte ich Sie auf TOP 3 der Tagesordnung ein besonderes Augenmerk zu legen. Für die Erstellung des regionalen Masterplans seitens des Instituts für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) werden Ideen für mögliche Maßnahmen gesammelt. Sie sind eingeladen hier Vorschläge und Expertise einzubringen.

 


Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme.

 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und freue mich auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Antonia Müller-Ruff
a.mueller-ruff(at)bv-pfalz.de

 

 

 

 

 

 

 

Guten Tag liebe Mitglieder des LSC Pfalz,

 

 

wir freuen uns sehr Sie auf dem Campus der TUK begrüßen zu dürfen.

 

 

 

Anreise

  • Der Besprechungsraum 46-225 liegt im Erdgeschoss des Gebäudes 46 (Physik). Den Lageplan der Universität finden Sie hier: https://www.uni-kl.de/lageplan  
  • Bitte reisen Sie mit den sehr häufig verkehrenden öffentlichen Verkehrsmitteln an. Haltestelle: „Universität Ost, Kaiserslautern“, von dort die Straße queren und die Treppe abwärts gehen, gerade aus stoßen Sie direkt auf das Gebäude 46
  • Wenn Sie mit einem Fahrzeug anreisen müssen: Planen Sie genügend Zeit (min. 15 Minuten) für die Parkplatzsuche und das Auffinden des Besprechungsraumes ein. Es gibt keine Lademöglichkeit.
  • Der Besprechungsraum ist barrierefrei.

Mittagessen in der Mensa

  • Wenn Sie möchten, können Sie bereits zum Mittagessen anreisen. Ich biete an, dass wir uns hierzu gegen 12.30 Uhr an der Mensa der TUK (Gebäude 30) treffen. 
  • Bitte melden Sie sich spätestens einen Tag vorher (bis 11. März) bei mir kurz zurück, dann gebe ich Ihnen noch genauere Infos.
  • Den Speiseplan finden Sie unter www.mensa-kl.de . Der Gästepreis liegt etwa doppelt so hoch wie dort angegeben, also bei rund 5€.
  • Einen Imbiss finden Sie auch im Erdgeschoss des Mensa-Gebäudes, in der Cafeteria „Atrium“.

WLAN

  • Uneingeschränkter Zugang über eduroam steht zur Verfügung.
  • Wir stellen zusätzlich einen kostenfreien Tagungszugang bereit.

Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Bis dahin beste Grüße,
Benedikt Baumann

 

 

Das offizielle Nachhaltigkeitsbüro der TU Kaiserslautern (TUK) ist eine eigens entwickelte hybride Plattform für alle Nachhaltigkeitsbelange der Universität und damit Ansprechpartner für ökologische, soziokulturelle und ökonomische Nachhaltigkeit an der TUK. In den Handlungsfeldern Lehre, Forschung und Betriebsführung sowie in den Querschnittsbereichen Governance, Nachhaltigkeitsberichterstattung und Transfer werden Aktivitäten koordiniert, unterstützt und initiiert. 
Die angestellten Mitarbeitenden des Büros bearbeiten, beraten und unterstützen fachbereichsübergreifend Top-down-Projekte und erstellen den integrierten Nachhaltigkeitsbericht. Das Büro unterstützt darüber hinaus Bottom-up-Projekte, die von freiwilligen Mitarbeitenden und Studierenden der angegliederten Hochschulgruppe FUTURE Nachhaltigkeit  initiiert werden.

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

Anschrift

Nachhaltigkeitsbüro der TUK
Gottlieb-Daimler-Straße 47
Gebäude 80 , Raum 452 , 2. Etage
67663 Kaiserslautern

Postfach 3049
67653 Kaiserslautern

Kontakt, Vorschläge und Ideen?

Tel.: +49 631 205 5295
E-Mail: nachhaltigkeit(at)uni-kl.de

Sprechstunde

10:00  - 12:00 Uhr  (Dienstag)

Gebäude 80, Primasenser Straße 65, 67655 Kaiserslautern, Bitte bei LS Spraul klingeln.
Außerhalb der Sprechstunde nur per E-Mail.

Zum Seitenanfang