Nachhaltigkeit an der TUK

Energiecontrolling

Energiecontrolling, also die Erfassung und Auswertung der Zählerstände für Energieverbräuche (Strom, Wasser, Wärme und Kälte), ist ein wesentliches Element um die Ressource Energie effizienter einzusetzen.

In Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB) erfolgt seit Mitte 2010 der Aufbau einer Zählerstruktur an der Universität. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt wurden in verschiedenen Gebäuden 543 Zähler eingebaut bzw. nachgerüstet.

Im Rahmen eines Forschungsprojektes konnte das Energiecontrolling der TU Kaiserslautern aufzeigen, wie ein Energiecontrollingsystem an Hochschulen aussehen sollte.

Zum Seitenanfang