Nachhaltigkeit an der TUK

Lautrer Kehrwoche

Auch dieses Jahr findet mittlerweile zum 4. mal wieder die Lautrer Kehrwoche vom 08. bis 12. April statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung ruft die Stadtbildpflege Kaiserslautern alle Aktiven und Interessierten zu einer stadtweiten Reinigungsaktion auf. Bei dieser Aktion ist jeder herzlich willkommen und dazu eingeladen die Stadt Kaiserslautern ordentlich durchzukehren. Dazu können sich Beteiligte mit Zangen, Warnwesten und Müllbeutel ausrüsten lassen, um dann Parks, Spielplätze, Grünanlagen und Gehwege von Abfall zu befreien. So wurden 2018 2.700 kg Müll von über 2.100 Freiwilligen eingesammelt.

An dieser Müllsammelaktion hatte sich auch die Future Nachhaltigkeitsgruppe in Zusammenarbeit mit dem Nachhaltigkeitsbüro der TUK, der Hochschulleitung, der Stabsstelle Hochschulkommunikation und der Personalrat der Universität beteiligt. Vom 16. bis zum 20. April waren alle Mitarbeitende und Studierende herzlich dazu eingeladen zur Abfallzange und zum Müllbeutel zu greifen und so den Uni-Campus von all jenen Dingen zu säubern, die andere achtlos wegwerfen. Für dieses erste Corporate Volunteering Projekt der TUK hatte die Hochschulleitung für Mitarbeitende sogar eine Teilnahme an einem Termin während der Dienstzeit genehmigt.

Für das Jahr 2019 ist die erneute Teilnahme der TUK an der Lautrer Kehrwoche fest eingeplant. Zusammen mit dem Nachhaltigkeitsbüro und der Future Nachhaltigkeitsgruppe können sich alle Studierende und Mitarbeitende der TUK, die Interesse daran haben, den Campus aktiv zu verschönern, an der Aktion teilnehmen. Dazu melden wir uns gemeinsam unter der Future Nachhaltigkeitsgruppe bei der Stadtbildpflege an. Wenn Du Interesse daran hast bei der Aktion mitzumachen, teile uns das bis zum 24. März in einer E-Mail an das Nachhaltigkeitsbüro mit und wir kümmern uns um alles weitere.

Weitere Informationen zur Kehrwoche findest du auch hier.

 

 

Zum Seitenanfang