So funktioniert RSS

News-Feed - Kurznachrichten

Mit dem kostenlosen RSS-Angebot der TU Kaiserslautern empfangen Sie, die aktuellsten Nachrichten der Universität auf ihrem Computer, Smartphone oder Tablet-PC, selbst wenn Sie keinen Internetbrowser geöffnet haben. 


Was ist RSS?

Die Abkürzung RSS steht für "Really Simple Syndication" oder "Rich Site Summary" und ist ein Format, das Beiträge von Webseiten in Form von Kurzinformationen sogenannte RSS-Feeds zusammenfasst. Ein RSS-Feed besteht aus einer Überschrift und einem Link zur entsprechenden Webseite. So erfahren Sie auf einen Blick, das Wichtigste zu jeder Meldung und können entscheiden, ob Sie die ausführliche Nachricht im Internet nachlesen möchten. Diese Feeds können Sie in Ihrem Browser, Outlook oder auch in einem speziellen RSS-Reader lesen.


Wie abonniere ich RSS-Feeds?

Die TU Kaiserslautern bietet verschiedene Feeds an. Jeder Feed hat eine eigene Adresse, die Sie entweder in einem Lesezeichen in Ihrem Browser-Fenster speichern oder mit Ihrem E-Mail-Client abonnieren können. Darüber hinaus gibt es spezielle RSS-Reader-App, die meisten bieten das automatische Hinzufügen von Feeds an. Sie können aber auch die hinterlegte URL (Diese hat die Endung: .rss) kopieren und dann manuell einfügen.

Newsfeeds der TU Kaiserslautern

Alle Nachrichten-Feeds der Technischen Universität Kaiserslautern auf einen Blick.

Corona Update der TU Kaiserslautern

Campusmeldungen - Nachrichten aus Hochschulleitung und Verwaltung

Aktuelle Stellenangebote der TU Kaiserslautern

Meldungen aus den Landesforschungszentren

Zum Seitenanfang