Pressemeldung

Dr. Bernhard Schu neuer Leiter des Gründungsbüros


Dr. Bernhard Schu.

Neuer Leiter des Gründungsbüros freut sich über viel Unternehmergeist Dr. Schu arbeitet bereits seit 2009 als Ideenmanager, Gründungsbegleiter und als Ansprechpartner für die Forschungsinstitute im Gründungsbüro. Die Gründungsberatung liegt ihm besonders am Herzen: "Derzeit hat das Gründungsbüro viele Anfragen für Erstgespräche in der Gründungsberatung, was uns riesig freut - auch wenn sich die Gründer dafür auf Wartezeiten bei der Terminvergabe einstellen. Die über 30 Gründungsprojekte aus den letzten beiden Jahren und erfolgten zehn Ausgründungen zeigen uns, wie wichtig eine gute Vorbereitung ist."

Das Netzwerk von Unterstützern wächst und die Erfolge der Gründer sind Inspiration und Motivation sowohl für das Team des Gründungsbüros als auch für neue Start-Ups. Nach den ersten drei EXIST-Gründerstipendien für TU-Mitarbeiter entstehen nun auch an der Fachhochschule Anträge für diese Art der Gründungsförderung. Das Internet bietet viele Möglichkeiten, den Unternehmergeist an den Hochschulen zu wecken. So werden bei der Ansprache der Zielgruppe zukünftig die Neuen Medien stärker eingebunden. Webinare, also Seminare, die bequem von zu Hause verfolgt werden können oder die Nutzung von sozialen Plattformen wie Youtube, sind Beispiele dafür.

Das Gründungsbüro der TU & FH Kaiserslautern begleitet Studierende, Absolventen sowie Mitarbeiter der beiden pfälzischen Hochschulen und umliegenden Forschungseinrichtungen auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Gefördert wird das Gründungsbüro vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz unter EFRE-Kofinanzierung und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unter ESF-Kofinanzierung.

Weitere Informationen finden Sie hier

Seit dem 1. Mai ist Dr. Bernhard Schu neuer Leiter des gemeinsamen Gründungsbüros der TU & FH Kaiserslautern. Seit Mitte der 90iger Jahre ist der Diplom-Biologe selbst unternehmerisch tätig, gründete ein international aufgestelltes Biotechnologie-Unternehmen, entwickelte Konzepte zur Weiterbildung von Laborfachkräften und bildete während seiner Universitätskarriere mehr als 100 Molekularbiologen aus.

Die TU Kaiserslautern

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Pressekontakt

Katrin Müller
Leitung Hochschulkommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller(at)verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing

Zum Seitenanfang