Pressemeldung

Europäische Nachhaltigkeitswoche kommt erstmals an die TU Kaiserslautern

Ziel der Hochschulgruppe „FUTURE Nachhaltigkeit“ ist es, im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeitswoche 2019 durch viele verschiedene unterhaltsame und lehrreiche Veranstaltungen Nachhaltigkeit erlebbar zu machen und Universitätsangehörige für einen nachhaltigeren Campus zu sensibilisieren.

Die Hochschulgruppe FUTURE Nachhaltigkeit bringt in diesem Jahr die Europäische Nachhaltigkeitswoche erstmals an die TUK. Mit ihren Partnern möchte sie darüber hinaus bundesweit zu einer höheren Sichtbarkeit des Themas Nachhaltigkeit beitragen und die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele unterstützen. Dazu wird es eine Vielzahl an unterschiedlichen Informations- und Mitmach-Angeboten geben.

Die Europäische Nachhaltigkeitswoche (ESDW) findet jedes Jahr vom 30. Mai bis 5. Juni statt. Diese europaweite Initiative möchte durch Aktivitäten, Projekte und Veranstaltungen zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen und deren Wichtigkeit verdeutlichen. Dabei dienen die 17 Nachhaltigkeitsziele für Nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs) als roter Faden.

Das Programm:

Von Montag, 3. Juni bis Mittwoch, 5. Juni wird es einen nachhaltigen Campus-Markt mit Ständen und Aktionen rund um die Mensa geben. Zwischen 16.00 und 19:00 Uhr veranstaltet FuTUre Nachhaltigkeit eine Kleidertauschparty im Foyer von Gebäude 42. 

Das AStA-Kino spielt passend zur Nachhaltigkeitswoche den Film "Tomorrow- Die Welt ist voller Lösungen" von Cyril Dion und Mélanie Laurent. Dazu gibt es nachhaltige und leckere Snacks des Naturkostladens. Der Film im AStA-Kino wird am 05.06.2019 um 19:30 in Raum 1-006 in der Pfaffenbergstraße (Architektur-Gebäude) gespielt. 

Zum Abschluss der Nachhaltigkeitswoche an der TUK hält Herr Prof. Flassbeck am 7. Juni um 17:00 Uhr einen Vortrag über die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen. Neben einem bisherigen Fazit werden auch zukünftige Aufgaben zur Umsetzung der Ziele angesprochen. Moderiert wird die Veranstaltung von Frau Prof. Dr. Katharina Spraul aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der TUK, die zum Abschluss gemeinsam mit den Zuhörerinnen und Zuhörern in die Zukunft der Nachhaltigkeit an der TUK blicken wird. Der Vortrag findet in Gebäude 57 in der Rotunde statt.

Weitere Informationen und Details zum Programm finden Sie unter:
https://www.uni-kl.de/nachhaltigkeit/soziales-kultur/nachhaltigkeitswoche/

Weitere Informationen zur Europäischen Nachhaltigkeitswoche: https://www.esdw.eu/about-us/?lang=de

Fragen beantwortet:

Nachhaltigkeitsbüro der TU Kaiserslautern (TUK) und Initiative FuTUre Nachhaltigkeit
Ufuk Düzgün
Tel: 0631-205-5295   
Mail: nachhaltigkeit(at)uni-kl.de    

Die TU Kaiserslautern

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-naturwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Pressekontakt

Katrin Müller
Leitung Universitätskommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing

Zum Seitenanfang