Pressemeldung

Neues Gästehaus der Stiftung für die TU Kaiserslautern wird feierlich eröffnet

Am Donnerstag, den 25. April, wird das neue Gästehaus der Stiftung für die TU Kaiserslautern um 15.30 Uhr feierlich eröffnet. Das Haus steht direkt neben dem Tagungshaus der Stiftung, der Villa Denis, im rheinland-pfälzischen Frankenstein. Es bietet bei mehrtägigen Veranstaltungen künftig die Möglichkeit, dass Gäste vor Ort übernachten können. Das Haus verfügt über 20 Gästezimmer. Medien sind zur Feier eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten.
 
Seit 2007 dient die Villa Denis der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK), ihren Stiftern und anderen Forschungseinrichtungen als Raum für Tagungen und Veranstaltungen. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde in den 1850er-Jahren vom Ingenieur Paul Camille von Denis im Stil des von Italien abgeleiteten bayerischen Klassizismus erbaut.

Nun ist auf dem Gelände ein Gebäude als Gästehaus für rund zwei Millionen Euro gekauft, umgebaut und erweitert worden. Es hat eine Fläche von knapp 1.000 Quadratmetern, die sich über vier Etagen erstrecken. Neben dem Umbau der Gästezimmer wurde das Haus um einen Anbau erweitert. Dieser ist in rotem Sichtbeton gegossen und greift in Form und Farbe die beeindruckenden Sandsteinformen in der Nachbarschaft auf. Der Anbau wird in Zukunft sowohl als Frühstücksraum als auch für Veranstaltungen genutzt.

Für die Baumaßnahmen war das Architektenbüro „Bau Eins Architekten“ um Denis Andernach und Nicolas Bahnemann – beide Alumni der TUK – verantwortlich. Es hatte sich damals bei einem Architekturwettbewerb durchgesetzt.

2014 hat die Stiftung das an die Villa Denis angrenzende Grundstück samt Gebäude gekauft. Die Baumaßnahmen haben im Juni 2016 begonnen. Die Gelder dafür sind vor allem durch zahlreiche Zustiftungen (freiwillige Zuwendung in das Stiftungsvermögen) zusammengekommen. Außerdem ist die Prof. Dr. Drs. h.c. Adolf Steinhofer-Stiftung als Miteigentümerin in das Projekt eingestiegen.

„In den letzten Jahren hat die Stiftung für die TU Kaiserslautern sehr viel erreicht, dafür ist das neue Gästehaus ein guter Beleg“, sagt Universitätspräsident Professor Dr. Helmut J. Schmidt anlässlich der Eröffnung des Gästehauses. „Für ihr Engagement möchte ich allen Stifterinnen und Stiftern sowie allen an der Stiftung Beteiligten und Unterstützern herzlich danken.“

Die Stiftung für die TU Kaiserslautern verfolgt das Ziel, der Universität Möglichkeiten und Chancen zu eröffnen, Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen sowie neue und zukunftsorientierte Initiativen zu ergreifen und umzusetzen.

Vertreter der Medien sind zum Termin eingeladen. Um Anmeldung per E-Mail an villa.denis(at)rhrk.uni-kl.de wird gebeten.

Das Gästehaus der Villa Denis befindet sich in Diemerstein 9 in 67468 Frankenstein.

Fragen beantwortet:
Dr. Annette Mechel
Fundraising-Beauftragte des Präsidenten
Tel: 0631-205 3198
E-Mail: mechel(at)verw.uni-kl.de

Die TU Kaiserslautern

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-naturwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Pressekontakt

Katrin Müller
Leitung Hochschulkommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing

Zum Seitenanfang