Pressemeldung

Offener Online-Kurs „Entrepreneurship & Innovationsmanagement“ der TUK startet am 4. Mai! Jetzt anmelden!

Im Sommersemester 2020 bietet die TU Kaiserslautern (TUK) den Kaiserslauterer Open Online Course (kurz: KLOOC) erstmals zum Thema „Entrepreneurship & Innovationsmanagement“ an.

Dieser kostenfrei belegbare Online-Kurs startet am 4. Mai. Das Kursangebot richtet sich an Studierende und Mitarbeitende der TU Kaiserslautern, aber auch die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen teilzunehmen.

Geplant und umgesetzt wurde der Kurs durch das DISC in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Matthias Baum (seit SoSe 2020: Lehrstuhl für Entrepreneurship und Digitale Geschäftsmodelle / Universität Bayreuth), Prof. Dr. Gordon Müller-Seitz (Lehrstuhl für Strategie, Innovation und Kooperation + Lehrgebiet Entrepreneurship / TUK) sowie dem Verbundprojekt „Entwicklung durch Bildung“ (E hoch B). Im SoSe 2020 wird dieser Kurs in Zusammenarbeit mit dem Gründungsbüro (TUK und Hochschule Kaiserslautern) erstmals durchgeführt.

In zehn Kalenderwochen unternimmt der offene Online-Kurs eine Reise durch die Welt des Unternehmertums und durchläuft dabei die folgenden grundlegenden Etappen:

 

1.    Ideengewinnung (04.05.–10.05.)

2.    Geschäftsmodell (11.05.–17.05.)

3.    Businessplan (18.05.–24.05.)

4.    Internationalisierung (25.05.–31.05.)

Zusätzliche Bearbeitungszeit (01.06.–14.06.)

5.    Fehlermanagement (15.06.–21.06.)

6.    Innovationsprozesse (22.06.–28.06.)

7.    Exit & Nachfolge (29.06.–05.07.)

Gemeinsamer Abschluss (06.07.–12.07.)

 

In den zu diesen sieben inhaltlichen Etappen konzipierten Wochenaufgaben können Teilnehmende das in den einzelnen Kapiteln vorgestellte Wissen auf eine konkrete Fallsituation anwenden. Zudem bieten diese Aufgaben den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich im Austausch mit Dozierenden und Mitlernenden auf eine konkrete Antragsstellung für eine mögliche Förderung der eigenen Geschäftsidee (z.B. im Rahmen von EXIST) vorzubereiten.

Dieser offene, innovative Kurs stellt Forschungskompetenz sowie Lehraktivitäten der TU Kaiserslautern in Sachen Entrepreneurship und Innovationsmanagement einer breiten Öffentlichkeit vor. Bei erfolgreicher Teilnahme kann ein Hochschulzertifikat erreicht werden. Es wird angestrebt, dass Studierenden diese Teilnahme in einigen Präsenz- und Fernstudiengängen in Form von Credit-Points angerechnet werden kann.

Der offene Online-Kurs startet am 4. Mai. Bis zum 12. Juli beleuchten die Dozierenden die wöchentlich wechselnden Themen aus ihrer Fachperspektive. Informationen zur Anmeldung im Netz sowie zu Anrechnungsmöglichkeiten finden sich unter www.klooc.de/

 

Start: 04.05.2020

Kurszeitraum: 04.05.-12.07.2020

Teilnahme: kostenfrei

Anmeldung: ab sofort hier möglich

Projektseite: www.klooc.de

Die TU Kaiserslautern

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-naturwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Pressekontakt

Katrin Müller
Leitung Hochschulkommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing

Zum Seitenanfang