Pressemeldung

Studierende zeichnen Elektrotechniker für beste Lehre aus

Christian De Schryver. Foto. EIT

Nach jedem Semester verleiht die Fachschaft Elektrotechnik und Informationstechnik an der Technischen Universität Kaiserslautern den Preis für die beste Lehre im Fachbereich an einen Dozenten. Den Preis für dieses Wintersemester hat Dr. Christian De Schryver für seine Vorlesung „Einführung in das ingenieurwissenschaftliche Arbeiten“ erhalten.

Studierende, die Vorlesungen von Dozenten aus der Elektrotechnik und Informationstechnik hören, füllen nach Ende der Vorlesungszeit einen Fragebogen der Fachschaft aus. Darin geht es unter anderem um Lernziele und -atmosphäre, aber auch darum, wie der jeweilige Dozent den Stoff vermittelt und welche didaktischen Hilfsmittel er verwendet. Der Dozent mit den besten Ergebnissen bekommt den Preis für die beste Lehre. De Schryver hat bei der Befragung eine Gesamtnote von 1,4 erhalten. Als Auszeichnung hat die Fachschaft ihm eine Urkunde und einen Wanderpokal überreicht.

De Schryver legt Wert darauf, nicht nur fachliches Wissen zu vermitteln, sondern auch Lernkompetenzen zu schulen. „In der Vorlesung geht es unter anderem um projektbasiertes Arbeiten. Dies spielt in der Industrie eine wichtige Rolle, wenn es etwa um das Projekt- und Qualitätsmanagement oder die technische Dokumentation geht. Das sind wichtige Standards in Unternehmen, die im Studium meist zu kurz kommen“, sagt De Schryver, der im Fachbereich für Studierendenangelegenheiten und Entwicklung zuständig und zudem in der Lehre tätig ist. „Wir geben den Studierenden das notwendige Rüstzeug für ihre berufliche Zukunft an die Hand.“ Die Teilnehmer sollen lernen, selbständig zu arbeiten. „Das ist auch etwas, was später von einem Ingenieur erwartet wird“, ergänzt De Schryver.

Fragen beantwortet:
Dr.-Ing. Christian De Schryver
Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Geschäftsführung Studierendenangelegenheiten und Entwicklung
Tel.: 0631 205-3530
E-Mail: schryver[at]eit.uni-kl.de

Die TU Kaiserslautern

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Pressekontakt

Katrin Müller
Leitung Hochschulkommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller(at)verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing

Zum Seitenanfang