Pressemeldung

Verfahren zur erneuten Zertifizierung des hochschulweiten Qualitätsmanagementsystems Studium und Lehre gestartet

Die TUK ist seit 2015 systemakkreditiert. Mit dem Gütesiegel der Systemakkreditierung wurde der TUK bescheinigt, dass sie über ein leistungsfähiges Qualitätsmanagementsystem im Bereich von Studium und Lehre verfügt. „Hinter der sperrigen Vokabel verbirgt sich ein großes Stück Autonomie und Selbstverant-wortung“, erklärt Vizepräsident Löhrke. „Wir können unsere Studiengänge selbst akkreditieren und dabei eigene Formen der Überprüfung von Qualitätskriterien anwenden – ohne dass eine Begutachtung durch externe Agenturen erfolgen muss."

In den letzten Jahren hat die TUK Spielräume, die sich durch die Systemakkreditierung bieten, konsequent zur Weiterentwicklung des eigenen Systems genutzt. So wurde bspw. daran gearbeitet, ressourceneffizientere Verfahren zur internen Reakkreditierung von Studiengängen zu installieren und in Absprache mit den beteiligten Akteuren flexibel anzuwenden.

Nun ist das Qualitätsmanagementsystem der TUK Gegenstand einer erneuten Begutachtung durch ein Expertengremium. In einem umfangreichen Verfahren, das von der Akkreditierungsagentur ACQUIN begleitet wird, wird von außen geprüft, ob die für Lehre und Studium relevanten Strukturen und Prozesse weiterhin gut funktionieren.

„Die Vergangenheit hat gezeigt, dass wir in der Lage waren ein wirksames Qualitätsmanagementsystem aufzubauen. Zugleich hat sich aber auch gezeigt, dass es eine große Herausforderung ist, alle relevanten Akteure für den Prozess zu gewinnen. Ich würde mich daher freuen, wenn die Systemreakkreditierung von allen Mitgliedern der TUK mitgetragen wird. Die Systemreakkreditierung bietet uns die Chance zu zeigen, dass wir gemeinsam den bisherigen erfolgreichen Weg fortsetzen werden“, so Vizepräsident Löhrke.
Die Entscheidung über die Systemreakkreditierung trifft der Akkreditierungsrat voraussichtlich im Herbst 2021.

Fragen beantwortet:
Dr. Katrin Vogel
Tel.: 0631/205-5607
E-Mail: katrin.vogel@verw.uni-kl.de

Die TU Kaiserslautern

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-naturwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Pressekontakt

Katrin Müller
Leitung Universitätskommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing

Zum Seitenanfang