Kombinationsstudiengänge, B.Ed./M.Ed.

Fachbereiche/ZfL             Bauingenieurwesen, Biologie, Chemie, Elektrotechnik- und Informationstechnik, Informatik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Mathematik, Physik, Raum- und Umweltplanung, Sozialwissenschaften, ZfL
StudiengangKombinatorischer Bachelorstudiengang für das Lehramt an Gymnasien, Realschulen Plus und berufsbildenden SchulenKombinatorische Masterstudiengänge für das Lehramt an Gymnasien, Realschulen Plus und berufsbildenden Schulen
AbschlussgradBachelor of Eduaction (B.Ed.)Master of Education (M.Ed.)
Art des StudiengangsGrundständiger, lehramtsbezogener PräsenzstudiengangKonsekutiver, lehramtsbezogener Präsenzstudiengang
SchulformenLehramt an Gymnasien (LAG), Realschulen plus (LAR+), berufsbildenden Schulen (LABBS)
Regelstudienzeit6 Semester4 Semester (LAG und LABBS), 3 Semester (LAR+)
Umfang180 Leistungspunkte120 Leistungspunkte (LAG & LABBS), 90 Leistungspunkte (LAR+)
Start des StudiengangsWiSe 2007/08
Erstakkreditierung am21.08.2007
1. Reakkreditierung am26./27.08.2013
2. Reakkreditierung am06.09.2019
Akkreditierung bis30.09.2026
Externe GutachtergruppeProf. Dr. Michael Krüger, Westfälische Wilhelms-Universität (Gutachtersprecher)
Prof. Dr. Taiga Brahm, Universität Tübingen
Friederike Schanz, Leininger Gymnasium Grünstadt (Berufsvertretung)
Philipp Glanz, TU Dresden (Studierendenvertretung)
Bei Bachelor- und Masterstudiengängen, die die Befähigung für die Aufnahme in den Vorbereitungsdienst für ein Lehramt vermitteln, wirkt, zur Sicherung der staatlichen Verantwortung für die inhaltlichen Anforderungen der Lehrerausbildung, eine Vertreterin oder ein Vertreter der für das Schulwesen zuständigen obersten Landesbehörde im Akkreditierungsverfahren mit; die Reakkreditierung des jeweiligen Studiengangs bedarf seiner Zustimmung. Frau Elke Schott hat im internen Reakkreditierungsverfahren als Vertreterin des Ministeriums für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz mitgewirkt.
Zum Seitenanfang