Workloaderhebung

Zur Ermittlung des studentischen Workloads in einzelnen Studiengängen wurde an der TU Kaiserslautern eigens ein entsprechendes Instrumentarium durch das Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) entwickelt. Nach der Workloaderhebung in den lehrerbildenden Studiengängen kann das Instrumentarium auf breiter Basis zur bedarfsorientierten Erhebung des studentischen Workloads in weiteren Studiengängen der TU Kaiserslautern eingesetzt werden. Die anschließende Überprüfung der Passung zwischen tatsächlichem Workload und Creditierung ermöglicht die Gewinnung steuerungsrelevanter Daten, auf deren Basis Maßnahmen für eine Verbesserung der Studiengänge sowie eine gerechtere Verteilung des Arbeitsaufwands abgeleitet werden können.

Weiterführende Informationen zu den Workload-Instrumenten erhalten Sie hier.

Kontakt

Zentrum für Lehrerbildung

https://www.uni-kl.de/workload

Zum Seitenanfang