Externer Beirat für Studium und Lehre

Der Externe Beirat für Studium und Lehre setzt sich aus Wissenschaftsvertretern anderer Universitäten, Vertretern der Berufspraxis sowie Studierenden zusammen. Seine Gründung war Bestandteil der 2009 erlangten Auszeichnung „Exzellenz in der Lehre“. Er berät die TU Kaiserslautern in allen Fragen in Studium und Lehre und macht Vorschläge zur Qualitätsentwicklung. Über die Einsetzung des Externen Beirats für Studium und Lehre entscheidet der Senat.

Die Mitglieder des Externen Beirats sind:

Prof. Dr. Rita Borromeo-Ferri (Universität Kassel)

Prof. Dr. Roland Brünken (Universität des Saarlandes)

Jil Diercks (Friedrich-Schiller-Universität Jena)

Prof. Dr. Monika Gross (Beuth-Hochschule für Technik Berlin)

Dominique Last (Universität Potsdam)

Prof. Dr. Philipp Pohlenz (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)

Claudia Römisch (RWTH Aachen)

 

Zum Seitenanfang