Abschlussbericht Absolventenbefragung 2019

Im Wintersemester 2018/2019 wurden alle Absolventinnen und Absolventen der Technischen Universität Kaiserslautern aus den Jahren 2015 und 2016 in Bachelor-, Master-und Diplomstudiengängen zur Teilnahme an der Absolventenbefragung eingeladen.

Mit dieser Befragung konnten wichtige Informationen zur retrospektiven Bewertung des Studiums und zu Erfahrungen bezüglich des Übergangs Studium/Beruf gewonnen werden.

281 Absolventinnen und Absolventen haben ihre Erwartungen an das Studium, ihre Einschätzungen zu verschiedenen Aspekten des Studiums, zum Übergang in den Beruf sowie Erfahrungen aus ihrer derzeitigen Beschäftigungssituation dargelegt.

Die meisten Absolventinnen und Absolventen sind im Rückblick mit der Wahl des Studienfachs zufrieden. Diejenigen, die während ihres Studiums bereits Kontakt zu Firmen/Institutionen hatten, geben an, dass die praktischen Anwendungen eine wichtige Rolle für ihr Berufsleben gespielt haben. Das Studium war für viele bezüglich ihrer beruflichen Ziele geeignet. Die Beschäftigungssuche dauerte für die Mehrheit der Befragten maximal sechs Monate. Viele gehen zum Zeitpunkt der Befragung der ersten Erwerbstätigkeit nach dem Studienabschluss nach und sind mit ihrer derzeitigen Situation zufrieden bis sehr zufrieden.

Die nächste Absolventenbefragung des Referats Qualität in Studium und Lehre erfolgt 2020.

Den aktuellen Abschlussbericht können Sie hier  (nur intern zugänglich) nachlesen. Bei Fragen, etwa zu möglichen fachbereichsspezifischen Auswertungen, können Sie sich gerne an Julia Kleine (julia.kleine(at)verw.uni-kl.de) oder Stefen Müller (stefen.mueller(at)verw.uni-kl.de) wenden.

Zum Seitenanfang