Molecular Cell and NeuroBiology

StudienfachMolecular Cell and NeuroBiology
AbschlussgradM.Sc.
Regelstudienzeit4 Semester
HochschuleTU Kaiserslautern
Fakultät/FachbereichBiologie
Kontaktperson

Prof. Dr. Eckhard Friauf

Prof. Dr. Johannes Herrmann

Telefon

+49 (0)631 205 2424 (Friauf)

+49 (0)631 205 2406 (Herrmann)

E-Mail

eckard.friauf(at)biologie.uni-kl.de

hannes.herrmann(at)biologie.uni-kl.de

akkreditiertja
voninterne Akkreditierung im Rahmen des Modellprojektes "hochschulübergreifendes Qualitätsmanagementsystem" des Landes Rheinland-Pfalz
Erstakkreditierung
akkreditiert bis30.09.2017
Auflagenerfüllt (siehe Auflagen und Empfehlungen)
Profil des StudiengangesZelluläre Prozesse sind Grundlage aller Lebensvorgänge. Der konsekutive und forschungsorientierte Studiengang "Molecular Cell and NeuroBiology" vermittelt den Studierenden aufbauend auf den im Bachelorstudiengang erworbenen einschlägigen Fähigkeiten, profunde konzeptuelle und methodische Kenntnisse in molekularbiologisch und biochemisch ausgerichteten Teilgebieten der Zellbiologie sowie der zellsphysiologisch und anatomisch ausgerichteten Teilgebieten der Neurowissenschaften, inklusive biophysikalischer Aspekte. Dazu gehören vor allem moderne Ansätze zur experimentellen Untersuchung zellulärer Strukturen und deren Funktionen. Primäres Studienziel ist - neben der Berufsqualifizierung - die Befähigung zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten auf aktuellen Forschungsgebieten der Zellbiologie und der Neurobiologie. Dies umfasst das Erkennen von relevanten Problemen dieser Disziplinen, deren experimentelle Bearbeitung sowie die Interpretation und Darstellung der Resultate. Dazu ist der Studiengang eng mit den Forschungsaktivitäten der beteiligten Arbeitsgruppen verknüpft. Den Studierenden wird so ermöglicht, sich ein entsprechend ausgerichtetes individuelles wissenschaftliches Profil und professionelle Kenntnisse anzueignen.
Zusammenfassende BewertungDie Gutachter konnten bei der Vor-Ort-Begehung in Gesprächen und Diskussionen mit der Hochschulleitung, den Programmverantwortlichen, Lehrenden und den Studierenden ein insgesamt positives Bild von den drei Masterstudiengängen "Molecular Cell and NeuroBiology", "Microbial and Plant Biotechnology" und "Ecology, Evolution and Microbial Biodiversity" gewinnen. Das Curriculum und die Studierbarkeit sind trotz einiger Kritikpunkte als ausgewogen und zielführend zu betrachten. Darüber hinaus stellten die Gutachter eine weit gehende Zufriedenheit der Studierenden mit dem Biologie-Studium in Kaiserslautern fest, welche mithilfe ener guten Betreuungsrelation von engagierten Dozenten getragen wird.
Gutachter

Prof. em. Dr. Klaus-Peter Hoffmann, Ruhr-Universität Bochum

Prof. Dr. Ulrich Kück, Ruhr-Universität Bochum

Jürgen Rohloff, der Gründercoach (Berufsvertreter)

Patrick Schnepper, Universität zu Köln (studentischer Vertreter)

Prof. Dr. Jörg Soppa, Goethe-Universität Frankfurt/Main

Prof. Dr. Benedikt Westermann, Universität Bayreuth

weitere Informationen

www.bio.uni-kl.de

Zum Seitenanfang