Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Studiengangübersicht

Betriebswirtschaftslehre mit technischer Qualifikation (Master of Science)

Infos zum Inhalt

Das Masterprogramm knüpft unmittelbar an die Studieninhalte des vorangegangenen Bachelorstudiengangs an, lässt Dir jedoch größere Freiräume und trägt Deinen fachlichen Interessen Rechnung. So können im wirtschaftswissenschaftlichen Teil des Masterstudiums zwei Schwerpunktbereiche aus einem breiten Angebot an Themen gewählt werden. Ergänzt wird das wirtschaftswissenschaftliche Curriculum um eine Ringvorlesung und vertiefende Vorlesungen aus dem Bereich der Volkswirtschaftslehre, der Rechtswissenschaften, der strategischen Unternehmensführung, der quantitativen Methoden sowie zu einem freien Wahlbereich. Im technischen Teil des Masterstudiums wird die technische Vertiefung des vorangegangenen Bachelorstudiengangs mit einem ingenieurwissenschaftlichen Schwerpunktfach fortgesetzt. Eine wichtige Säule des Masterstudiums bildet mit Seminaren, einem Forschungsprojekt und der Masterarbeit das forschende Lernen. Mit einem Masterabschluss bist Du zur Promotion berechtigt und befähigt, anspruchsvolle Aufgaben in Fach- und Führungspositionen zu übernehmen.

Eckdaten zum Verlauf

Das Curriculum des Masterstudiums umfasst ein wirtschafts- und rechtswissenschaftliches Kernmodul, zwei wirtschaftswissenschaftliche Schwerpunktfächer, ein ingenieurwissenschaftliches Schwerpunktfach sowie Seminare und ein Forschungsprojekt. Nach einer Regelstudienzeit von vier Semestern wird das Studium mit einer wirtschaftswissenschaftlichen Masterarbeit abgeschlossen.

Studienberatung

Dr. Jürgen E. Blank

Gebäude 42, Raum 124

Tel. : +49 (0) 631 205 4042Mail: jblank[at]wiwi.uni-kl.de

Sprechstunde: Montag bis Mittwoch von  10:00 - 12:00 Uhr

Berufsbezogene Praktika

Ein absolviertes wirtschaftswissenschaftliches Praktikum im Umfang von mindestens zwölf Wochen ist nachzuweisen. Der Nachweis (Formblatt) soll

Fremdsprachenkenntnisse

englisch

Auslandsstudium

Ein Auslandsaufenthalt im Rahmen eines internationalen Austauschprogramms ist als Teil des Studiums empfohlen.