Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Studiengangübersicht

Finanz- und Versicherungsmathematik (Master of Science)

Infos zum Inhalt

Der zweijährige Masterstudiengang Finanz- und Versicherungsmathematik (Actuarial and Financial Mathematics) ist ein wissenschaftlich-forschungsorientierter Studiengang, der die für ein umfassendes Verständnis großer Bereiche des zunehmend komplexeren Finanz- und Versicherungsmarkts notwendigen fortgeschrittenen theoretischen Grundlagen und Kompetenzen vermittelt. Zudem stellt er eine Verbindung zwischen Mathematik und dem Bereich Financial Economics (Wirtschaftswissenschaften) dar. Wesentliche Inhalte sind:

  • Finanzmathematik
  • Versicherungsmathematik
  • Statistik und rechnergestützte Methoden
  • Financial Economics
  • Projektseminar / Praktikum

Eckdaten zum Verlauf

Aufbauend auf den im Bachelorstudiengang Wirtschaftsmathematik (bzw. Mathematik mit Anwendungsfach Wirtschaftswissenschaften) erworbenen Kenntnissen mit Schwerpunkt in Stochastik / Wahrscheinlichkeitstheorie besteht das erste Studienjahr aus weiterführenden Vorlesungen und Seminaren in Finanz- und Versicherungsmathematik, ergänzt durch Veranstaltungen im Bereich der Financial Economics (Wirtschaftswissenschaften) sowie der Statistik und rechnergestützten Methoden. Das zweite Jahr dient der Vertiefung in einem Bereich der Finanz- und/oder Versicherungsmathematik. Neben fortgeschrittenen Vorlesungen sind hierfür ein Projektseminar (oder externes Praktikum) und Kurse zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten unter Anleitung („Guided Reading“) als Vorbereitung auf die sechsmonatige Abschlussarbeit vorgesehen.

Das Lehrangebot ist so angelegt, dass sich ein Auslandsstudienaufenthalt weitgehend reibungslos in das Studium integrieren lässt.

Studienberatung

Falls Sie Fragen zum Studiengang haben, zögern Sie bitte nicht, die Graduate School 'Mathematics as a Key Technology' zu kontaktieren:

Dr. Falk Triebsch, Gebäude 48, Raum 514
Telefon: 0631/205-3927
e-Mail: mathint@mathematik.uni-kl.de

Siehe auch: http://www.mathematik.uni-kl.de/studium/beratung

Fremdsprachenkenntnisse

Englisch