Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Studiengangübersicht

Informatik (Master of Science)

Infos zum Inhalt

Der konsekutive Masterstudiengang Informatik ist ein zweijähriges Universitätsstudium, das die Kenntnisse des Bachelorstudiengangs Informatik voraussetzt. Studierende können ein Informatikgebiet als fachliche Vertiefung wählen und erlangen die Befähigung zu anspruchsvollen Entwicklungs- und selbständigen Forschungsarbeiten in der Informatik. Zurzeit bietet der Fachbereich folgende Vertiefungsgebiete an:

  • Algorithmik
  • Visualisierung und Scientific Computing
  • Entwicklung Eingebetteter Systeme
  • Informationssysteme
  • Intelligente Systeme
  • Kommunikationssysteme
  • Robotik
  • Software-Engineering
  • Verifikation

Ein Theoriemodul, Wahlpflichtvorlesungen aus anderen Informatikbereichen und ein Nebenfach, das in der Regel aus dem Bachelorstudium fortgesetzt wird, ergänzen die Vertiefung.

Eckdaten zum Verlauf

Das Masterstudium beginnt mit etwa zwei Semestern Vorlesungen aus den oben genannten Bereichen. Das Theoriemodul sollte möglichst frühzeitig abgeschlossen werden. Im zweiten oder dritten Semester ist ein Forschungsprojekt in der gewählten Vertiefung zu absolvieren. Den Abschluss des Studiums bildet die Masterarbeit, die das gesamte vierte Semester umfasst. Aufgrund der internationalen Ausrichtung der Informatikindustrie und -forschung empfiehlt der Fachbereich, ein Semester im Ausland zu verbringen.

Studienberatung

Dr. Ing. habil. Bernd Schürmann, Tel.: 0049 (0)631 205 2507, E-Mail: schuerma@informatik.uni-kl.de, Geb. 48 Raum 373, Sprechzeiten nach Vereinbarung