Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Studiengangübersicht

Physik (Diplom)

Infos zum Inhalt

Der Diplomstudiengang ist die klassische Form der Physikausbildung. Inhaltlich vereint er den Bachelor und Master of Science in Physik, also die theoretischen und praktischen Grundlagen der klassischen und modernen Physik sowie ihrer mathematisch-naturwissenschaftlichen Nachbardisziplinen, nebst erweiterten Kenntnissen der modernen Physik und physikalischem Spezialwissen.

Eckdaten zum Verlauf

Das Studium ist gegliedert in ein Grundstudium (vier Semester), das mit der Diplomvorprüfung abschließt und ein Hauptstudium (sechs Semester), Abschluss: Diplomhauptprüfung und Diplomarbeit. In den ersten beiden Semestern erwartet Dich neben der Einführung in die klassische Physik eine umfangreiche Grundausbildung in Mathematik. Ab dem dritten Semester geht es dann mit der Quantenphysik weiter, es folgen Molekül- und Festkörperphysik, Thermodynamik und Statistik sowie Kern- und Teilchenphysik. Außerdem erhältst Du eine Ausbildung in Numerischer Physik (Computational Physics) und physikalischer Messtechnik. Praktika zu allen Themenbereichen unterstützen Deine Ausbildung. Im Hauptstudium wählst Du Experimentalphysik, Angewandte Physik oder Theoretische Physik als Vertiefungsrichtung und lernst mehr aus den spannenden Forschungsgebieten des Fachbereichs: Optische Technologien, Quantenoptik und Molekulare Phänomene, Magnetismus und Spindynamik, Theoretische Quantenoptik, Materialwissenschaften und Festkörperphysik, Nanotechnologie und Nanophysik, Theoretische Quantendynamik und Biophysik. Das Studium schließt Du, nach der Diplomhauptprüfung, mit Deiner ersten eigenen Forschungsarbeit ab – mit der Diplomarbeit.

Studienberatung

Dr. Kerstin Krauß, Tel. (0631) 205-2377, krauss@physik.uni-kl.de