Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Studiengangübersicht

Produktentwicklung im Maschinenbau (Master of Science)

Infos zum Inhalt

In diesem Studiengang geht es um die weitere Vertiefung der Grundlagen und methodischen Kompetenzen aus dem Bachelor. Außerdem wird ein Schwerpunkt auf die wissenschaftliche Ausbildung gelegt. Deren Zielrichtung liegt in der Vermittlung von wissenschaftlichmethodenorientierten Kompetenzen, die insbesondere in der Entwicklung und Konstruktion von Maschinen und Anlagen, aber auch in der Fahrzeug- und der Luft- und Raumfahrttechnik sowie in der Konstruktionsforschung Anwendung finden.

Eckdaten zum Verlauf

Die Pflichtmodule (Strömungsmechanik II, Schwingfestigkeit, Maschinensysteme, Hydraulik und Pneumatik, Berechnung und Konstruktion von Verbundwerkstoffen, Virtuelle Produktentwicklung II, Labor Maschinenkonstruktion oder 3D-CAD) bringen insgesamt 25 Leistungspunkte. Weitere 22 Leistungspunkte sammelst Du in Wahlmodulen, die teilweise spezifisch auf den Studiengang zugeschnitten sind.

Mit der Projektarbeit (12 LP) und der Masterarbeit (30 LP) kannst Du Deine Fähigkeiten zum wissenschaftlichen Arbeiten unter Beweis stellen. Zusätzlich musst Du noch an Exkursionen von insgesamt zwei Tagen (1 LP) teilnehmen.

Studienberatung

Dr.-Ing. Marcus Ripp, Tel. (0631) 205-2560, ripp@mv.uni-kl.de