Rückmeldung

Wenn Sie an der TU Kaiserslautern eingeschrieben sind und Ihr Studium fortsetzen möchten, müssen Sie sich für das nächste Semester zurückmelden.

Dafür ist innerhalb der Rückmeldefrist der Sozialbeitrag und ggf. die Studiengebühr zu zahlen.

WICHTIG: Sie müssen sich auch dann zurückmelden, wenn Sie einen Antrag auf Studiengangwechsel oder auf Beurlaubung stellen möchten.

Sie erhalten rechtzeitig vor dem Rückmeldezeitraum einen Überweisungsträger mit dem zu zahlenden Betrag. Nur bei einem ordnungsgemäßen Zahlungseingang bleibt der Studienplatz auch für das kommende Semester erhalten.

Achtung: Sollten Sie sich nicht innerhalb des Rückmeldezeitraums zurückmelden, wird zusätzlich zum Rückmeldebetrag noch eine Säumnisgebühr gemäß den Bestimmungen des Besonderen Gebührenverzeichnisses RLP fällig.

Bitte benutzen Sie für die Überweisung Ihres Sozialbeitrages unbedingt die genauen Daten des Zahlungsformulars und geben diese bei der Überweisung (Online-Banking) an. Nur so ist durch den korrekten und lesbaren Verwendungszweck eine Zuordnung Ihrer Zahlung gewährleistet !

Nach Ablauf des Rückmeldemeldezeitraums und Eingang der Zahlung werden Sie zurückgemeldet.

Weitere Informationen

Zum Seitenanfang