Studiengang Technophysik

Bachelor of Science

Der Bachelorstudiengang TechnoPhysik hat zum Ziel, Dir die theoretischen Grundlagen der modernen Physik zu vermitteln und diese direkt mit dem Anwendungsspektrum der modernen Ingenieurswissenschaften zu verknüpfen. Durch das Erlernen von Methodik und Sprache beider Welten, bist Du mit einem Abschluss in TechnoPhysik der ideale Kandidat für interdisziplinäre Projekte in Industrie und Wissenschaft. Dabei ermöglicht es das forschungsorientierte Profil schon während des Studiums Einblick in aktuelle Forschungsgebiete beider Disziplinen zu erhalten. Die Möglichkeit, Projekt- und Abschlussarbeiten außerhalb der Universität zu absolvieren, erlaubt es schon frühzeitig Gebiete der industriellen Forschung und somit potentielle spätere Arbeitgeber kennenzulernen. Der Bachelorstudiengang TechnoPhysik bietet Dir die Möglichkeit trotz ausgeprägten Anwendungsbezugs die theoretischen Grundlagen im Detail und in universitärer Tiefe zu verstehen. Es ist der richtige Studiengang für Dich, wenn Dir die reine Physik zu abstrakt, der reine Maschinenbau aber zu wenig in die Tiefe gerichtet erscheint.

Eckdaten zum Verlauf

In den ersten beiden Semestern erwarten Dich neben der Einführung in die klassische Physik mit den Themen Mechanik und Wärme (erstes Semester) und Elektromagnetismus und Optik (zweites Semester), die technische Mechanik und die erste Hälfte Deiner Mathematikausbildung. Das Seminar TechnoPhysik bietet Dir die Möglichkeit das Erlernte in Kleinprojekten anzuwenden und anschließend zu präsentieren. Im dritten und vierten Semester findet die zweite Hälfte Deiner Mathematikausbildung statt. Die Technische Mechanik wird abgeschlossen und Thermodynamik, sowie Werkstoffkunde stehen auf dem Plan. Parallel dazu erhältst Du eine Einführung in die experimentelle Quantenphysik, sowie Molekül- und Festkörperphysik. Das zweite Seminar TechnoPhysik behandelt komplexere Fragestellungen, deren Lösungen wiederum in Vorträgen präsentiert werden. Im letzten Drittel des Studiums werden Kenntnisse im Bereich Mess- und Regeltechnik erworben, sowie individuelle Akzente in Form des technisch/physikalischen Wahlpflichtfachs gesetzt. Praktika zu allen Themenbereichen unterstützen Deine Ausbildung. Die Projektarbeit bereitet Dich auf den Abschluss deines Studiums, die Bachelorarbeit, vor.

Eckdaten

Abschluss:Bachlor of Science
Studienbeginn:Wintersemester
Regelstudienzeit:6 Semester
ECTS-Punkte:180

Zugangsvoraussetzung

Abitur oder eine gleichwertige HZB
Sprachkenntnisse in deutsch

Zulassung für Erstsemester

nur zum Wintersemester, Bewerbungsfrist: 31.08.
Link zum Bewerbungsportal

Studiengangsdokumente

Zum Seitenanfang