Es ist an der Zeit, uns zu fragen, wie wir heute, morgen und übermorgen gestalten möchten. Hiermit laden wir Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns, der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz, in die Zukunft zu blicken.

Wie wollen wir im Jahr 2031 leben?

Wie mobil werden wir sein und welche Auswirkungen wird das auch auf die Arbeitswelt haben?

Wie werden wir kommunizieren und eine nachhaltige Zukunft gestalten?

Wie wird unser Alltag aussehen?

Diesen Fragen gehen wir gemeinsam mit unseren hochkarätigen Referentinnen und Referenten auf den Grund.

READY TO TAKE OFF

Wir starten mit frischen Ideen in die Zukunft! Am 21.01.2021, bei „Heute. Morgen. Übermorgen.", blicken wir auf fünf Themenbereiche:

  • Die Zukunft der Arbeit
  • Die Zukunft der Kommunikation
  • Gesellschaft und Alltag der Zukunft
  • Die Zukunft der Mobilität und des Wohnens
  • Die nachhaltige Zukunft

Als Rednerinnen und Redner kommen hochkarätige Ideengeber (virtuell) in die Pfalz, darunter der Astronaut Thomas Reiter, die Verkehrsforscherin Barbara Lenz (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt), der Journalist Uwe Renners (Stellvertretender Chefredakteur / Digital, DIE RHEINPFALZ), die Youtuberin Sarina Hübner (SWR / So Many Tabs), die Forscherin und Koordinatorin des inno.space Mannheim Kristin Kohler (Hochschule Mannheim), der experimentelle Musiker und KI-Forscher Stephan Baumann (DFKI) und viele weitere. „Innovative Hochschulen gestalten digitale Zukunft - diesen Leitspruch der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz setzen wir in unserer täglichen Arbeit um. Am 21. Januar 2021 wollen wir visionär in die Zukunft blicken, kontrovers diskutieren, die Region Pfalz inspirieren“, so Nadine Wermke, Koordinatorin der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz der TU Kaiserslautern.

PROGRAMM

08:30
Eintrudeln der Teilnehmer
09:00
Eröffnung
09:15
Welcome future!
Prof. Dr. Werner Thiel (Vizepräsident TU Kaiserslautern)
09:30
Ready to Take Off: Astronaut Thomas Reiter
10:00
Arbeit und Zusammenarbeit Heute. Morgen. Übermorgen. Prof. Dr. Tanja Rabl
(TU Kaiserslautern)
Social Engineering: Der neue "Enkeltrick" und voran man ihn erkennt Sarina Hübner
(So Many Tabs)
Esa Küchenplausch: Wie will ich zukünftig wohnen? Marcus Kappel
(ESA-Wohnheim)
11:00
Kiezkaufhaus – die nachhaltige Alternative zu Amazon Michael Volkmer
(Kiezkaufhaus Bad Honnef)
Mobilität heute und morgen – Herausforderungen, Möglichkeiten, Aufgaben Prof. Dr. Barbara Lenz
(Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt)
12:00
Platz für Zukunftsmacher Prof. Dr. Kirstin Kohler
(Hochschule Mannheim)
Nachhaltige Zukunft mit Mikroalgen Dr. Michael Lakatos
(Hochschule Kaiserslautern)
12:45
Pausenprogramm:

Challenges im Pälzer Wald (Minetest)
KI & Music - Impuls und Live Performance
Stephan Baumann aka MODISCH - 13:00 - 13:45
15:00
Die Zukunft ist menschlich Andera Gadeib
Digitale Dörfer und die Zukunft des ländlichen Raums Dr. Matthias Berg
(Fraunhofer IESE)
16:00
Aufbruch zu Digitalen Ökosystemen Dr. Marcus Trapp, Dr. Matthias Naab
(Fraunhofer IESE)
Die Zukunft der Kommunikation – Vom Gatekeeper zum Communitymanager Uwe Renners
(„Die Rheinpfalz“)
ecoshARk - Spielend Plastik vermeiden mit KI & AR Nils Brand
(TU Kaiserslautern)
17:00
Züchtet Zebras - für eine Wirtschaft von morgen Michael Kortenbrede
(Social Entrepreneur)
Von der "Verkehrswende" zum Bundesmobilitätsgesetz Dr. Jürgen Brunsing
(TU Kaiserslautern)
17:45
Abschluss
Unterstützt durch