Hochschulgruppen und Fachschaften

Was ist eine Sonderveranstaltung?

Zu den Sonderveranstaltungen zählen alle Veranstaltungen außerhalb des regulären Lehrbetriebs.

Was müssen Sie tun?

Spätestens acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn (bei Infoständen 4 Wochen) kommen Sie persönlich zu VARM, um die Raumverfügbarkeit zu prüfen und Ihre Veranstaltung anzumelden. Sofern geeignete Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, wird ein Vertrag zur Raumüberlassung geschlossen. Je nach Art der Veranstaltung ist ein Beratungsgespräch notwendig.

Wie geht es nach dem Beratungsgespräch weiter?

Sie erhalten das "Bestellformular für zusätzliche Dienstleistungen", das Sie VARM bis spätestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ausgefüllt zurücksenden, damit VARM dieses an die internen Dienstleister weiterleitet. Die weitere Abstimmung mit den Dienstleistern übernehmen Sie dann eigenverantwortlich.   

Kontakt

varm(at)verw.uni-kl.de

Sven Lauer, Telefon: 0631 - 205 2993

Renate Klein, Telefon: 0631 -205 5160

Gebäude 10, Raum 119

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 09:30 - 11:30 Uhr

 



Zum Seitenanfang