Zentrum für Lehrerbildung

Angebote und Veranstaltungen der Fachbereiche

Aktuelles


Architektur, Bauingenieurwesen, Raum- und Umweltplanung

Saturday Learning - Schülerakademine Bauingenieurwesen

 

Biologie

Schnupperkurse im Biolabor - "Komm rein, find's raus!"
Alzheimer-Koffer "Learning by Touching"


Chemie

Schulpatenschaften
Chemieolympiade
Schüler*innenferienprogramm: Micro-Lab

 

Elektrotechnik

Schülerlabor: z.B. Elektromagnet /-motor u.a.

 

Geografie

Schüler*innenlabor: Botanischer Garten - In 80 Tagen um die Welt

Dieses Angebot lässt sich gut mit Angeboten aus anderen Fachbereichen an einem Tag kombinieren. Bitte melden Sie sich frühzeitig im FDZ.


Informatik

Workshop: schule@informatik

Vorträge an Schulen
Besuche an der TUK

Kontakt: Priv.-Doz. Dr.-Ing. Bernd Schürmann


Maschinenbau und Verfahrenstechnik

Bioraffinerie
Schnuppertage


Mathematik

TUK.math.junior - Das Schnupperprogramm für Mathematikinteressierte

Tag der Mathematik

Vortragsangebote für Gymnasien

Felix-Klein-Modellierungswochen

Modellierungstage

Schnuppertage

Vortragsangebote

Lehrkräftefortbildung (Zertifizierung zur MINT-Modellierungslehrkraft)

Das Kompetenzzentrum für mathematische Modellierung in MINT-Projekten in der Schule (KOMMS) bietet Schulen die Nutzung verschiedener Angebote für alle Klassenstufen (bis zu 30 SuS, Dauer: 90 Minuten bis 6 Stunden), die auch zusammen mit anderen Fachbereichen an einem Tag kombiniert werden können. Bitte melden Sie sich frühzeitig im FDZ oder direkt beim KOMMS-Team.


Physik

Physik-Schülerlabor iPhysicsLab
Tag der Physik
FiPS-Früheinstieg ins Physikstudium
iNature-Schülerlabor

Sozialkunde/Bildungswissenschaften (auch Schulentwicklung)

Fachbereich Sowi: Angebote für Schulen

Ansprechpartnerin im Fachdidaktikzentrum

Nadja Brockmeyer

Geb. 49 / Raum 303
Tel.: 0631-205-5538

brockmeyer(at)zfl.uni-kl.de

Individuelle Tage für Schulen

Es besteht die Möglichkeit Angebote aus verschiedenen Fachbereichen zu kombinieren, um größeren Schüler*innengruppen ein breites Angebot zu bieten. Anfragen müssen mindestens 4 Wochen vor dem gewünschten Termin beim jeweiligen Fachbereich oder im FDZ gestellt werden mit Angabe über die Gruppengröße und mind. einer Kontaktperson. 

Zum Seitenanfang