Zentrum für Lehrerbildung

Das Lehramtsstudium an der TU Kaiserslautern

Das Studium sieht für alle Lehrämter zwei (allgemeinbildende und/oder berufliche) Unterrichtsfächer sowie das Fach Bildungswissenschaften (Pädagogik, Psychologie, Soziologie) vor. Beschreibungen der Fächer und mögliche Kombinationen sowie weitere Einschränkungen und Empfehlungen finden Sie auf der Seite Fächer und Fächerkombinationen.

Zunächst wird der Abschluss Bachelor of Education (B.Ed.), dann der Master of Education (M.Ed.) erworben.

HINWEIS: Für LABBS sind 52 Wochen Berufserfahrung zu Beginn des Referendariats/Vorbereitungsdienst nachzuweisen. 

Info Berufspraktische Tätigkeit BBS
Info für die Bewerbung zum Vorbereitungsdienst BBS



Studien-
begleitende
Praktika

Fach 1

Fach 2

Bildungswissenschaften

BACHELOR (6 Semester)

Master (3 Sem. LAR+; 4 Sem. LAG/LABBS)

= ERSTES STAATSEXAMEN (Anerkennung)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Vorbereitungsdienst (18 Monate)

ZWEITES STAATSEXAMEN


Staatliche Anerkennung nach dem Master

Nach erfolgreichem Abschluss des lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengangs wird vom zuständigen Landesprüfungsamt auf Antrag die Anerkennung "Erste Staatsprüfung" ausgestellt und somit der Abschluss "erstes Staatsexamen" ausgesprochen. Dieser ist auch die Voraussetzung für den Einstieg in das Referendariat.

Zum Seitenanfang