Zentrum für Lehrerbildung

Kollegiale Leitung

Die Mitglieder der Kollegialen Leitung des Zentrums für Lehrerbildung werden für drei Jahre gewählt (Studierende für ein Jahr). Aufgabe der Kollegialen Leitung ist es, die Beschlüsse der Mitgliederversammlung umzusetzen, indem die Aufgaben in eigener Zuständigkeit im Einzelnen festgelegt werden. Über einen Jahresbericht an die Mitgliederversammlung wird über die Umsetzung der Beschlüsse Rechenschaft abgelegt. Die Mitglieder der Kollegialen Leitung werden aus der Mitgliederversammlung heraus gewählt.

Vizepräsident für Lehre und Studium (geborenes Mitglied)
Vertreter der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen

Dr. rer. nat. Oliver Ludwig, Fachbereich Sozialwissenschaften/Gesundheit

Studierende

Nadine Geißer (Elektrotechnik/Sozialkunde)

Studienseminare

Thorsten Berkefeld

Landesprüfungsamt im Ministerium für Bildung

Dr. Sylke Grüll

Zum Seitenanfang