Bewerberinnen und Bewerber

Foto: Remi Walle Unsplash

Karriere an der TUK

Was wir bieten!

Flexible Arbeitszeiten

An der TU Kaiserslautern gibt es verschiedene flexible Arbeitszeit- bzw. Vollzeit- und Teilzeitmodelle. Durch Gleitzeit und Homeoffice ermöglichen wir es unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Beruf, Familie und Privatleben besser zu vereinbaren.

Vielfältiges Weiterbildungsangebot

Das Weiterbildungsangebot der TUK ist vielfältig. Es reicht von Sprach- und EDV-Kursen bis hin zu postgradualen Studienprogrammen. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich neben Studium, Beruf und Familie zusätzlich zu qualifizieren und fachlich weiterzuentwickeln!

Gesund am Arbeitsplatz

Die TU Kaiserslautern unterstützt die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ganzheitlich. Mit verschiedenen Angeboten wie Pausenexpress, Präventionskursen oder Impulsvorträgen rund um das Thema Gesundheit möchte die TUK den Beschäftigten ein höheres Maß an Arbeitszufriedenheit, Motivation und Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz ermöglichen.

Familiengerechtes Arbeiten

Kinderbetreuung, Beratung durch die Familien-Service-Stelle oder Pflegesprechstunde für Menschen die Angehörige zu Hause pflegen - die TU Kaiserslautern bietet ihren Beschäftigten einen umfassenden Service, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen.

Parkplätze und öffentliche Verkehrsmittel

Auf dem Campus der TU Kaiserslautern gibt es kostenlose Parkplätze. Außerdem besteht für Beschäftigte der TU Kaiserslautern die Möglichkeit, das Jobticket für öffentliche Verkehrsmittel im Vehrkersverbund Rhein-Neckar zu erwerben. Busse fahren in regelmäßigen Abständen zwischen Campus und Hauptbahnhof.

Veranstaltungen und Kulturangebot

Veranstaltungen wie Weinfest, Uni-Villa-Wanderung und Sommerball, öffentliche Vorträge oder Lesungen – die TU Kaiserslautern bietet ein vielfältiges Angebot für Kulturinteressierte an. CampusKultur organisiert zum Beispiel in jedem Semester eine Veranstaltungsreihe rund um ein festgelegtes Thema mit Ausstellungen, Lesungen, Exkursionen, Kursen und Vorträgen.

Zum Seitenanfang