Studiengang Technophysik

Überblick über das BSc / MSc Studienprogramm

Das Studienprogramm TechnoPhysik an der TU Kaiserslautern ist als konsekutiver Bachelor/Masterstudiengang ausgelegt und zielt auf den Abschluss als Master. Mit dem Bachelor wird ein erster allgemein anerkannter Abschluss erworben. Der Übergang vom Bachelor zum Master ist so gestaltet, dass er reibungsfrei und ohne Zeitverlust erfolgen kann. Die Master-Absolventen der TechnoPhysik haben ausgezeichnete Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt, gerade in der sich schnell wandelnden Berufswelt. Der Masterabschluss eröffnet auch die Möglichkeit zu einer Promotion, und zwar wahlweise in der Physik oder in den Ingenieurwissenschaften. Mit der Promotion wird eine weiterführende wissenschaftliche Qualifikation erworben, die sowohl für die Tätigkeit in der Industrie interessant ist, aber auch die Möglichkeit einer Karriere an Universitäten und Hochschulen eröffnet.

Zum Seitenanfang