Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Wissenschaftsjahr 2018: Neuer KLOOC „Digitalisierung? Mittelstand im Wandel!“ startet am 18. Januar

Im Wintersemester 2017/18 bietet die TU Kaiserslautern erstmals einen Kaiserslauterer Open Online Course (kurz: KLOOC) zum Thema "Digitalisierung? Mittelstand im Wandel!" in Zusammenarbeit mit dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kaiserslautern an.

Die Begriffe „Digitalisierung“ und „Industrie 4.0“ sind in aller Munde, aber was genau verbirgt sich dahinter, wenn es um kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) geht? Welche Veränderungen bringt die Fabrik der Zukunft für KMUs mit sich? Was bedeutet dies für die Arbeitsaufgabe, die Arbeitsmittel, die Motivation und die Kompetenzen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Welchen Einfluss haben neue Technologietrends auf die unternehmerische Strategie und wie kann eine passende Digitalisierungsstrategie entwickelt werden? Wie können Geschäftsprozesse digital modelliert, implementiert und gesteuert werden? Wie kann Digitalisierung so für Mitarbeitende und das Unternehmen insgesamt zum Erfolg werden?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich der neue offene Online-Kurs der TU Kaiserslautern. Er gibt den Teilnehmenden mit Blick auf das Wissenschaftsjahr 2018 (Arbeitswelten der Zukunft) Gelegenheit, sich im Dialog mit den Expertinnen und Experten des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kaiserslautern aus ihrer persönlichen Perspektive als Unternehmende, als Berufstätige, als Studierende, aber auch als interessierte Bürgerinnen und Bürger konkret mit dem Thema Digitalisierung auseinander zu setzen. Ein Teilnahmezertifikat kann erworben werden.

Themen (Zeiträume):

  1. Digitalisierung – Wie fange ich an? (18.01.-31.01.2018)
  2. Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie (01.02.-14.02.2018)
  3. Arbeit 4.0 – Digitale Transformation der Arbeitswelt (15.02.-28.02.2018)
  4. Digitale Geschäftsprozesse als Grundlage digitaler Transformation (01.03-14.03.2018)
  5. Gemeinsamer Abschluss (15.03.-29.03.2018)

Start: 18.01.2018

Kurszeitraum: 18.01.-29.03.2018

Teilnahme: kostenfrei

Anmeldung: ab sofort hier möglich

Projektseite: www.klooc.de

 

 

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Katrin Müller
Leitung Hochschulkommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing