Die Chipkarte

Allgemeiner Hinweis:

Die Seite der Chipkarte wird im Januar 2020 komplett neu gestaltet. Alle aktuellen Anträge finden Sie auf der rechten Seite. Es handelt sich dabei um die Anträge für die drei Zielgruppen der (1) Studierenden, (2) abgeordneten Lehrkräfte und (3) Bediensteten eines Kooperations- oder Vertragspartners der TUK.Beschäftgite der TUK benötigen keinen Antrag und können Ihre Chipkarte (Mitarbeiterausweis) direkt in der UB ausstellen lassen.


Wichtig für Studierende:

Denken Sie bitte daran, rechtzeitig ein Lichtbild abzugeben!

Es wird keine Chipkarte ohne Lichtbild ausgegeben.

Zur Ausstellung der Chipkarte wird ein Farbfoto in der Größe 45 x 35 Millimeter im Hochformat und ohne Rand benötigt. Am Besten geeignet sind Pass- oder Bewerbungsfotos mit einem hellen Hintergrund, auf dem möglichst nur das Gesicht zu sehen ist und die Studentin oder der Student direkt in die Kamera schaut.

Zum Seitenanfang